Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Cities: Skylines II – alle Infos zur Fortsetzung des City-Builders 

Nachdem der Vorgänger zahllose Fans begeistert und Maßstäbe gesetzt hat, wird es nun endlich Zeit für die Fortsetzung. Welche Infos zu der Städtebausimulation „Cities: Skylines II“ bekannt sind, verraten wir Dir hier.  
Cities: Skylines II – alle Infos zur Fortsetzung des City-Builders 
Cities: Skylines II – alle Infos zur Fortsetzung des City-Builders  © YouTube/Gamespot

Der Nachfolger eines Überraschungserfolgs 

Der erste Teil schaffte das Kunststück, einerseits Anfänger:innen einen optimalen Einstieg zu ermöglichen und andererseits Profis dennoch zu fordern. Das Ergebnis war Spielspaß für alle und ein voller Erfolg für das Studio Colossal Order. Dieser ist allerdings bereits acht Jahre her, weshalb Fans sehnsüchtig auf Infos zu Cities: Skyline II waren. Neuigkeiten zu Grafik, Gameplay und Release sind zwar rar, aber wir haben Dir alle bisher bekannten Features zusammengetragen.

Bitte beachte: Nicht alle Informationen wurden auch offiziell bestätigt. Teilweise handelt es sich also nur um Gerüchte, zu denen die Entwickler:innen bisher keine Stellung genommen haben.

 

Release: Wann erscheint Cities: Skylines II? 

Die schlechte Nachricht ist: Ein exaktes Datum wurde bisher nicht bekannt gegeben. Die Gute lautet allerdings: Der Release von Cities: Skylines II ist noch für dieses Jahr angekündigt. Das Game soll für PC, Xbox Series und PlayStation 5 erscheinen. Das hat Publisher Paradox Interactive Anfang März offiziell bekanntgegeben. Sobald es ein Release-Date gibt, aktualisieren wir diesen Text natürlich umgehend.

Was ist über das Gameplay von Cities: Skylines II bekannt? 

Im Großen und Ganzen soll das Gameplay von Cities: Skylines II natürlich dem erfolgreichen Vorgänger ähneln. Dennoch scheint es ein paar bemerkenswerte Anpassungen zu geben. Der Website True Achievements ist zu entnehmen, dass es alle vier Jahreszeiten im Game geben soll, die dann sicherlich auch Auswirkungen auf viele Bereiche Deiner Stadt haben werden. Neu sind auch unterschiedliche Events: So droht Dir unter anderem eine Rattenplage, wenn der Müll liegen bleibt.

Colossal Order selbst spricht von der „realistischsten Stadt-Simulation aller Zeiten“ und legte bei der Präsentation insbesondere viel Wert auf die Faktoren Verkehr und Wirtschaft. Diese dürften also auch im zweiten Teil eine sehr gewichtige Rolle spielen. Überhaupt sollen das Verhalten und die Spielweise der eigentlichen Gamer:innen offenbar deutlich größere Auswirkungen auf die Stadt und die Bewohnenden haben.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Spielzeit: Welche Spieldauer könnte Cities: Skyline II bieten? 

Welche Spieldauer Cities: Skyline II bietet, wird wie beim ersten Teil maßgeblich von Deinem eigenen Spielverhalten abhängen. Wenn Du akribisch am Aufbau Deiner Stadt tüftelst und diese Stück für Stück vom kleinen Ort zur Megacity wachsen lässt, sind viele Stunden Spielspaß garantiert. Zählst Du Dich zu den Schönbauenden und nutzt dazu noch Modifikationen, kann die Spieldauer signifikant steigen.

Teil 2 soll mehr Kacheln enthalten und Dir somit sogar noch größere Möglichkeiten zur Ausbreitung bieten. Ganze 150 Kacheln sind offenbar vorgesehen.

Welche Erweiterungsmöglichkeiten sollen kommen? 

Eine der Besonderheiten des Originals sind seine zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten. Diese gibt es in Form von offiziellen DLCs, mit denen zum Beispiel Naturkatastrophen, ein Nachtmodus oder Veranstaltungen eingeführt wurden. Gleichzeitig verlassen sich die Entwickler:innen aber auch voll und ganz auf ihre Community und die entworfenen Mods von Spieler:innen – das soll auch beim kommenden Teil wieder der Fall sein, sodass Abwechslung garantiert ist.

Wird es einen Multiplayer geben? 

Viele Fans des ersten Teils wünschten sich bereits 2015 einen Multiplayer, um gemeinsam mit Freund:innen an einer Stadt zu bauen. Die Entwickler:innen schoben diesem Ansinnen allerdings einen Riegel vor. Die Umsetzung wäre erstens zu aufwendig gewesen und hätte zweitens viel vom Charme des Singleplayers weggenommen. Dass ein Multiplayer-Modus zu den Features von Cities: Skylines II gehören wird, ist daher aus denselben Gründen sehr unwahrscheinlich.

Was dem Entwickler zu viel Arbeit sein könnte, scheint für die Moddercommunity ein Klacks zu sein: Schon zum Vorgänger wurde eine Modifikation entwickelt, mit denen Fans des Games gemeinsam miteinander spielen können. Findige Modder:innen helfen sicher auch beim zweiten Teil aus und entwickeln eine Mod, wenn das Spiel veröffentlicht wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Welche Verbesserungen und Neuerungen für Cities: Skylines II sind zu erwarten? 

Der erste Teil konnte Maßstäbe im Bereich der Städtebausimulationen setzen. Das bedeutet aber nicht, dass es kein Verbesserungspotenzial gibt. Viele kleinere Probleme wurden durch die DLCs des Spiels behoben und auch bei neuen Features wurde das Feedback der Gamer:innen eingeholt. Ein Ärgernis blieb allerdings der Straßenverkehr. Einerseits fehlten manchmal Anpassungsmöglichkeiten, andererseits verhielt sich die KI sehr unglücklich. Hier gäbe es also definitiv Optimierungsbedarf.

Auch optische Neuerungen sind für Cities: Skyline II definitiv zu erwarten. Zwar hatte der Vorgänger eine charmante Grafik, die in den meisten Ansichtsmodi überzeugen konnte. Das Spiel ist allerdings mittlerweile acht Jahre alt, sodass Du beim Nachfolger ein deutliches Upgrade erwarten kannst. Ob dies auch den Baustil der einzelnen Immobilien betreffen wird, die im ersten Teil sehr US-amerikanisch angehaucht sind, wird sich allerdings erst zeigen müssen.

Gibt es für Cities: Skylines II Infos zu weiteren Spielmodi? 

Wir gehen nicht davon aus, dass für die bahnbrechende Simulation weitere Spielmodi eingeführt werden. Mit (Aus-)Bau und Unterhalt Deiner Stadt bist Du schließlich voll ausgelastet. Ein Achievement des kommenden Games soll allerdings die Konzentration auf einen NPC sein, den Du von der Geburt bis ins hohe Alter begleitest. Welche Möglichkeiten das bietet, wird sich erst zum Release von Cities: Skylines II zeigen. Wir dürfen gespannt sein!

Um Dir die Zeit bis zum Release von Cities: Skylines II zu verkürzen, lohnt der Griff zu einer anderen Städtebausimulation. Kennst Du bereits Little Cities? In dem verlinkten Ratgeber findest Du alle Infos zum Game.

Was hältst Du bisher von den Details, die zu Cities: Skylines II bekannt sind? Freust Du Dich auf den zweiten Teil der Simulation? Schreibe uns Deine Meinung gerne in die Kommentare.

Dieser Artikel Cities: Skylines II – alle Infos zur Fortsetzung des City-Builders  kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Star Wars Outlaws: Was wir bisher über das neue Star Wars-Game wissen
Games news
Star Wars Outlaws: Was wir bisher über das neue Star Wars-Game wissen
Grey’s Anatomy Staffel 21 – alle Infos im Überblick
Tv & kino
Grey’s Anatomy Staffel 21 – alle Infos im Überblick
9-1-1: Staffel 8 ist bestätigt – alle Infos im Überblick
Tv & kino
9-1-1: Staffel 8 ist bestätigt – alle Infos im Überblick
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Mann mit Smartphone am Hotelpool
Reise
Fernreise: Mit der richtigen SIM-Karte Kostenfallen umgehen