Hand vor dem Mund: Deutsche Politiker loben DFB-Geste

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesfamilienministerin Lisa Paus haben die DFB-Elf für ihre Geste beim Mannschaftsfoto vor dem WM-Spiel gegen Japan gelobt.
Die deutsche Fußball-Mannschaft setzte vor dem Spiel gegen Japan ein Zeichen. © Robert Michael/dpa

«Ich finde es gut, dass die deutsche Mannschaft ein Zeichen setzt und ich drücke ihr weiterhin die Daumen», sagte Heil in der Sendung «Frühstart» von RTL und ntv. Der SPD-Politiker kritisierte vor allem das Verhalten des Weltverbandes FIFA scharf: «Natürlich ist ein Schatten über dieser WM und ich glaube, dass die FIFA wirklich großen, großen Schaden angetan hat». Sie habe vielen die Freude am Fußball «verregnet».

Die FIFA hatte das Tragen der «One-Love»-Armbinde in der Partie unter Androhung von Sanktionen untersagt. Die deutsche Nationalmannschaft hatte sich vor der 1:2-Auftaktniederlage gegen Japan aus Protest dagegen die Hände vor den Mund gehalten.

Auch die Familienministerin lobte die Geste: «Die Entscheidung der FIFA, der DFB-Elf das Tragen der "One-Love"-Binde zu verbieten, macht sprachlos - aber Sprachlosigkeit kann auch Zeichen setzen», sagte Paus dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Das Zuhalten des Mundes sei eine weitere starke und wichtige Geste, sich gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung und Meinungsfreiheit starkzumachen. «Sport kann etwas bewegen. Sport hat eine Stimme. Und sie wird gehört, in Deutschland und in der Welt, selbst hinter vorgehaltener Hand. Zum Glück», sagte die Grünen-Politikerin.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick bleibt Bundestrainer: «Volles Vertrauen»
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Gesundheit
Beschwerden drohen: Fruktoseintoleranz: Auf Light-Produkte besser verzichten
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Tv & kino
Featured: Dragon Age: Absolution – Alle Infos zur Netflix-Videospiel-Serie
Handy ratgeber & tests
Featured: Gaming-Gadgets für Weihnachten: Die besten Geschenke für Videospiel-Fans
Empfehlungen der Redaktion
Wm news
FIFA-Funtionär: Wenger-Spitze gegen DFB sorgt für Widerspruch: «Schwachsinn»
Wm news
Stummer Protest: Geste Richtung FIFA: Kein Verfahren gegen deutsches Team
Wm news
Fußball-WM: Bundeskanzler Scholz lobt deutsche WM-Geste
Wm news
Fußball-WM: Pressestimmen zur deutschen Niederlage gegen Japan
Fußball news
Fußball-WM: Hand vor den Mund: DFB-Auswahl mit Zeichen gegen FIFA
Wm gruppe g
Kapitän der Schweizer: Xhaka nach deutscher Mund-zu-Geste: «Müssen nichts machen»
Wm news
Fußball-WM: Protest? Zuschauer mit Özil-Bildern und Mund-zu-Geste
Wm news
Fußball-WM: Rydzek kritisiert DFB-Elf: Haben sich Mund verbieten lassen