Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Niemeier verliert Achtelfinale in Bogotá

Jule Niemeier will wieder zu alter Form kommen. In Kolumbien reicht es für die Dortmunder Tennisspielerin aber nicht zum Sieg.
Jule Niemeier
Jule Niemeier ist in Bogotá ausgeschieden. © Barbara Gindl/APA/dpa

Tennisspielerin Jule Niemeier hat den Viertelfinaleinzug beim WTA-Turnier in Bogotá deutlich verpasst. Die 24 Jahre alte Dortmunderin verlor gegen die an Nummer vier gesetzte Spanierin Cristina Bucsa in 88 Minuten mit 4:6, 1:6. Niemeier unterliefen in der Partie insgesamt 13 Doppelfehler.

Nach einer sportlichen Krise versucht die frühere Wimbledon-Viertelfinalistin wieder zu alter Form zu kommen. Bei einem WTA-Turnier stand Niemeier zuletzt im Juli 2023 unter den besten Acht. Bei den Australian Open scheiterte sie dieses Jahr in der Qualifikation. Niemeier belegt Rang 113 in der Weltrangliste.

Beim Sandplatzturnier in Bogotá stehen noch die deutschen Profis Laura Siegemund und Tatjana Maria im Achtelfinale der Einzelkonkurrenz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Billie Eilish
Musik news
Neues Album von Billie Eilish - Spannende Ausreißer-Momente
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?