Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gislason sieht Island als große Gefahr

Alfred Gislason erwartet im Hauptrunden-Duell mit seinem Heimatland keine Überraschungen. Der DHB-Trainer warnt vor den Stärken der Isländer.
Alfred Gislason
Sieht Island als große Gefahr: Handball-Bundestrainer Alfred Gislason. © Tom Weller/dpa

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason erwartet in EM-Gegner Island einen ebenbürtigen Kontrahenten.

«Das ist eine Mannschaft, die von der Qualität her so ist wie wir. Sie sind eine große Gefahr», befand der 64-Jährige vor dem heutigen EM-Spiel gegen sein Heimatland und prognostizierte: «Wir erwarten ein sehr hartes und enges Spiel. Island ist kämpferisch extrem stark. Das wird ein Handball-Fest morgen.»

Kaum eine Mannschaft kennt Gislason so gut wie die Isländer. Die Vorbereitung auf das erste von vier Hauptrundenspielen im Kampf um ein Halbfinal-Ticket verlief dennoch so detailliert wie immer. «Aber klar ist es so, dass ich mehr Spieler persönlich kenne. Einige, seitdem sie Kinder sind», berichtete Gislason und nannte Gisli Kristjansson vom SC Magdeburg als Beispiel. «Mit seinem Vater habe ich zehn Jahre gespielt. Ich habe Gisli gesehen, da war er noch ein Jahr alt.» Später holte er ihn zum THW Kiel. 

DHB-Team unter Druck

Die jüngsten Duelle beider Teams versprechen Spannung pur. Im vergangenen Jahr konnte sich der Inselstaat zunächst 31:30 durchsetzen, anschließend gewann die DHB-Auswahl 33:31. «Sie sind top besetzt im Rückraum. Sie haben sehr gute Außenspieler und gute Kreisläufer», lobte Gislason und bezeichnete den ehemaligen Bundesliga-Profi Aron Palmarsson als Star der Mannschaft.

Nach der Niederlage gegen Frankreich im letzten Vorrundenspiel steht das DHB-Team unter Druck. Um das große Ziel Halbfinale zu erreichen, darf sich die Mannschaft keinen Ausrutscher mehr erlauben. «Wir hoffen auf einen gewissen Heimvorteil. Jedes Spiel ist ein Endspiel und wir dürfen keine Schwächephase haben», forderte Gislason. Deutschland bestreitet all seine Hauptrundenspiele vor bis zu 20.000 Fans in der Kölner Lanxess Arena.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Games news
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Gelsenkirchen
Fußball news
EM-Reporter über Gelsenkirchen: «Muss vorsichtig sein»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird