Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

DHB-Coach Gislason: Knorr hätte in Dänemark «weniger Druck»

Handballer Juri Knorr ist der Star im deutschen Nationalteam. Nun will er offenbar ins Ausland wechseln. Der Bundestrainer ist in die Pläne eingeweiht.
Gislason und Knorr
Bundestrainer Alfred Gislason (l) und Juri Knorr. © Tom Weller/dpa

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason bedauert den bevorstehenden Wechsel von Nationalspieler Juri Knorr ins Ausland, kann ihn aber nachvollziehen.

«Er geht zu einem Verein, der Champions League spielt. Er hat sicherlich weniger Druck auf seinen Schultern. Er wird da sehr wertvolle Erfahrungen sammeln und hoffentlich sehr viel in unsere Mannschaft reinbringen», sagte Gislason in der ARD. 

Der 23 Jahre alte Spielmacher Knorr plant einem Medienbericht zufolge seinen Abschied vom deutschen Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen. Knorr sei sich mit dem dänischen Topclub Aalborg Handbold über einen Wechsel einig und wolle den nordbadischen Bundesligisten spätestens nach Ablauf seines derzeitigen Vertrags im Sommer 2026 verlassen, hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Für eine entsprechende Ablösesumme sei auch schon ein früherer Transfer des Rückraumspielers denkbar.

Knorr ist das Aushängeschild des deutschen Handballs

Gislason wusste von Knorrs Vorhaben und hat den Transfer quasi bestätigt. «Er hat mich informiert einige Tage vorher. Natürlich ist das sehr schade für die Rhein-Neckar Löwen, aber er ist gerade am Anfang seiner Karriere», sagte der Isländer weiter.

Knorr ist das Aushängeschild des deutschen Handballs. Egal, ob das DHB-Team gewinnt oder verliert - der Rückraumspieler steht im Fokus. Zu viel für den introvertierten Profi. Mit einem Wechsel nach Dänemark könnte er dem Hype um seine Person zumindest etwas entfliehen. Zudem wäre die physische Belastung für Knorr nicht mehr ganz so groß, da es weniger Ligaspiele gibt. Der gebürtige Flensburger wäre zudem wieder näher bei seiner Familie. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Mohammed Rassulof soll nach Cannes kommen
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Camila Cabello
People news
Camila Cabello über Aufzug-Panne mit Lil Nas X
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Rangnick begründet Bayern-Absage mit Bauch und Herz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?