Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Trotz Gündogans Missgeschick: Barça gewinnt gegen Mallorca

Der FC Barcelona hat trotz eines verschossenen Elfmeters von Nationalspieler Ilkay Gündogan einen Pflichtsieg in der spanischen Primera División eingefahren. Die Katalanen gewannen zu Hause gegen RCD Mallorca mit Mühe 1:0 (0:0).
FC Barcelona - RCD Mallorca
Barcelonas Ilkay Gündogan (r) verschoss in der ersten Halbzeit einen Elfmeter. © Joan Monfort/AP/dpa

Den Treffer erzielte der erst 16-jährige Lamine Yamal nach Vorarbeit von Ex-Bayern-Profi Robert Lewandowski in der 73. Minute. In der ersten Halbzeit war Gündogan mit einem Strafstoß an Mallorca-Torhüter Predrag Rajkovic gescheitert (24.). In der Tabelle schob sich Barcelona zumindest vorübergehend auf den zweiten Platz hinter Spitzenreiter Real Madrid vor.

Doppelten Grund zur Freude hatte Barça-Keeper Marc-André ter Stegen. Der Nationaltorwart bestritt sein insgesamt 400. Spiel für den spanischen Traditionsclub - laut Datenanbieter Opta als erst dritter Nicht-Spanier nach Lionel Messi (778 Spiele) und Dani Alves (408).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Filmfestival in Cannes - Demi Moore
People news
Demi Moore: Ich betrachte mich nicht als Opfer
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Bennet Wiegert
Sport news
Magdeburger machen den nächsten Schritt, Flensburg patzt
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte