Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Keine Tore: Leverkusen stolpert gegen Seoanes Gladbacher

Erst zum vierten Mal in dieser Saison gibt Tabellenführer Bayer Leverkusen Punkte ab. Und das gegen Ex-Trainer Gerardo Seoane. Der Vorsprung auf den FC Bayern beträgt nur noch zwei Punkte.
Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach
Spitzenreiter Leverkusen hat gegen tiefstehende Gladbacher keine Lösung gefunden. © Marius Becker/dpa

Xabi Alonso nahm den Schlusspfiff regungslos zur Kenntnis. Dieses Mal fiel kein Last-Minute-Tor, dieses Mal musste der Erfolgstrainer von Bayer Leverkusen mit einem Remis leben - und das kann im Titelkampf noch richtig wehtun.

Durch das 0:0 gegen eine von Ex-Trainer Gerardo Seoane stark eingestellte Borussia aus Mönchengladbach schrumpfte der Vorsprung der Werkself auf den FC Bayern auf zwei Punkte. Und in zwei Wochen kommen die Münchner zum Spitzenspiel in die BayArena.

«Es hat dieser letzte Biss, das Tor zu machen, gefehlt», sagte Sportchef Simon Rolfes bei Sky. Die vergangenen beiden Bundesliga-Spiele hatte Bayer in der Schlussphase für sich entschieden. «Wir haben gut gestanden, viele zweite Bälle gewonnen, den Druck hochgehalten», sagte Rolfes. Zum Tor reichte es aber trotz guter Chancen nicht. «Das nächste Mal die Dinger reinschießen», gab Ex-Profi Rolfes vor.

Kovar startet für Hradecky im Tor

Zwar blieben die Leverkusener, die ohne fünf Stammspieler und den für dieses Spiel auf die Bank beorderten Torhüter Lukas Hradecky antraten, auch im 28. Pflichtspiel der Saison ungeschlagen. Doch gaben sie zum erst vierten Mal Punkte ab - nach den Unentschieden gegen die Bayern, Dortmund und Stuttgart erstmals gegen einen Gegner, der nicht zu den Spitzenteams der Liga zählt. Mit 21 Punkten stehen die Gladbacher im unteren Tabellen-Mittelfeld. Seoane war von Sommer 2021 bis Oktober 2022 bei Bayer Alonsos Vorgänger.

Der Leverkusen-Trainer, den wegen der Rücktrittsankündigung von Jürgen Klopp Spekulationen um ein Interesse des FC Liverpool begleiten, ging bei der Aufstellung schon wieder ein kalkuliertes Risiko ein. Er hatte im letzten Spiel vor der Winterpause gegen Bochum (4:0) alle später für ihre Nationalmannschaften abgestellten Spieler geschont, um den Afrika-Cup zu simulieren. Beim Jahresauftakt in Augsburg (1:0) blieb Jonathan Tah draußen, um keine Sperre bei RB Leipzig zu riskieren. Jetzt betraf Alonsos Maßnahme Kapitän Hradecky (34). 

Der Stammtorhüter wurde durch den elf Jahren jüngeren Matej Kovar ersetzt, der bisher in fünf Europa-League- und zwei Pokalspielen zum Einsatz gekommen war. «Beide sind auf einem Top-Niveau», sagte Alonso und sprach von einem «gesunden Konkurrenzkampf». Der Einsatz Kovars sei auch die Vorbereitung auf das Pokal-Spiel gegen Stuttgart am 6. Februar. Im kommenden Bundesliga-Spiel am 3. Februar bei Darmstadt 98 werde aber wieder Hradecky im Tor stehen.

Frimpong mit der großen Chance

Doch Kovar hatte zunächst nicht allzu viel zu tun. Einen Schuss von Luca Netz hielt er sicher (22.), bei einem Versuch von Manu Koné offenbarte er Probleme (32.). Ansonsten war Leverkusen drückend dominant. Und das, obwohl in Tah, Odilon Kossounou, Edmond Tapsoba, Exequiel Palacios und Victor Boniface fast die Hälfte der von Alonso zu Saisonbeginn durchgängig aufgebotenen Stammelf fehlte. 

Die beste Gelegenheit vergab Nationalspieler Florian Wirtz, dessen Schuss aus acht Metern der Gladbacher Torhüter Moritz Nicolas ganz stark mit dem Knie parierte (24.). Doch insgesamt wirkte der Tabellenführer im ersten Durchgang zu berauscht an seinem Ballbesitz-Spiel, vergaß dabei aber Zielstrebigkeit und Entschlossenheit. Und so ging Leverkusen zum ersten Mal in einem Heimspiel dieser Saison mit 0:0 in die Pause.

Die große Chance kam in der 57. Minute, als die Borussia einmal zu weit aufgerückt war und Bayer kontern durfte, Jeremie Frimpong verzog aber nach Pass von Wirtz. Bayer erhöhte nun den Druck, doch Alejandro Grimaldo verzog aus bester Schuss-Position (60.), Frimpong wurde nach einem Solo durch ein starkes Tackling von Florian Neuhaus gebremst (61.).

© dpa ⁄ Holger Schmidt, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Venom 3: The Last Dance – Handlung, Cast und Release des Actionfilms
Tv & kino
Venom 3: The Last Dance – Handlung, Cast und Release des Actionfilms
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Übersetzungsdienst DeepL führt KI-Sprachassistenten ein
Google
Internet news & surftipps
Verbraucherschützer klagen erfolgreich gegen Google
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Rangnick und der FC Bayern: Da war doch was...
Wanderer auf der Hängebrücke im Stubaital
Reise
Neue Hängebrücke im Tiroler Stubaital