Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwickau verliert bei Torfestival in Metzingen mit 36:37

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau haben zwei wichtige Bonuspunkte im Kampf um den Bundesliga-Verbleib liegen gelassen. Die Schützlinge von Trainer Norman Rentsch verloren am Samstag das Torfestival beim Siebenten TuS Metzingen mit 36:37 (18:16) und haben nach der zwölften Saisonniederlage nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Den größten Anteil am knappen Erfolg der Gastgeberinnen hatten Dagmara Nocun (10) und Jana Scheib (9/3). Für Zwickau erzielten Rita Lakatos (9), Laura Szabo (7) und Ema Hrvatin (7/2) die meisten Treffer.
Handball
Der Spielball liegt auf dem Spielfeld. © Uwe Anspach/dpa

Die Gäste lagen vor der Pause kein einziges Mal in Rückstand und führten nach 24 Minuten mit 16:13. Diesen Vorsprung bauten die Zwickauerinnen auf 24:19 (36.) aus. Doch mit einem 6:0-Lauf auf 25:24 drehte Metzingen innerhalb von nur sechs Minuten die Begegnung. Zwickau lief anschließend vergeblich diesem Rückstand hinterher und konnte nicht mehr in Front ziehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?