Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wegen Kommunalwahlergebnissen: Studierende besetzen Hörsaal

Als Reaktion auf die Thüringer Kommunalwahlergebnisse haben Studierende einen Hörsaal der Universität Jena besetzt. Es gehe darum, einen Raum zu schaffen, in dem sich Studierende gegen den Rechtsruck zusammentun könnten, sagte eine Sprecherin des Bündnisses Rechtsruck Stoppen in Jena. Die Idee für die laut Veranstaltern «ständige Versammlung» sei nach einer Demonstration am Montagnachmittag entstanden.
Universität Jena
Ein Motiv des Siegels der Universität und der Schriftzug «Friedrich-Schiller-Universität Jena». © Martin Schutt/dpa

Eine Sprecherin der Universität sagte, am Abend habe es seitens der Hochschulleitung erste Gespräche mit den Studierenden gegeben. Es sei eine friedliche Versammlung und keine wirkliche Störung des Betriebs. Geplante Vorlesungen in dem Hörsaal seien verlegt worden. Zunächst hätten sich an der Demonstration am Nachmittag rund 200 Personen beteiligt. Die Versammlung ist laut Uni bis Freitag geduldet. Danach werde der Hörsaal wieder benötigt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
McDonald's
Internet news & surftipps
KI soll in Zukunft Bestellungen bei McDonald's annehmen
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Groß, Sané, Füllkrug, Müller, Can: Nagelsmanns Joker-Ranking
Eine Frau arbeitet am Laptop
Job & geld
So nutzen Sie Vergleichsportale richtig