Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Thüringer HC holt japanische Spielmacherin Natsuki Aizawa

Handball-Bundesligist Thüringer HC hat für die kommende Saison eine Japanerin für die Spielmacher-Position geholt. Aufmerksam wurde der THC-Trainer bei der WM auf die Spielerin.
Handball
Ein Handball liegt auf einem Tornetz. Die Handballerinnen des Thüringer HC haben eine neue Torhüterin verpflichtet. © Tom Weller/dpa

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben für die kommende Bundesliga-Saison Spielmacherin Natsuki Aizawa verpflichtet. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Die 1,60 Meter große Spielerin unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2026 und wird auf der Rückraum-Mitte-Position zum Einsatz kommen. «Ich bin sehr stolz, für den Thüringer HC zu spielen», sagte die 25-Jährige, die für die japanische Nationalmannschaft 17 Einsätze verbuchte und dabei 78 Tore erzielte.

«Bei der Vorbereitung zur letzten WM bin ich zum ersten Mal auf Natsuki aufmerksam geworden und war sofort begeistert. Als ich dann das Spiel Deutschland gegen Japan gesehen habe, war mir klar: Die will ich unbedingt beim THC haben», sagte THC-Coach Herbert Müller über Aizawa, die zuletzt bei Hokkoku Bank Honeybee spielte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Lichtaktion
Kultur
Illumination am Denkmal für ermordete Juden
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten