Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Statistik: Jeder fünfte Todesfall durch Krebs verursacht

Den Weltkrebstag am 4. Februar nutzen Krankenkassen und medizinische Fachgesellschaften zur Aufklärung über Tumorerkrankungen. Wie wichtig das ist, zeigt ein Blick in die Statistik der Todesursachen.
Krebs
In der Diagnostik der Radiologie der Universitätsmedizin wird mithilfe der Magnetresonanztomografie ein Tumor festgestellt. © Bernd Wüstneck/dpa

Etwa jeder fünfte Todesfall in Thüringen ist nach statistischen Daten auf Krebs zurückzuführen. Im Jahr 2022 betraf das 6771 der insgesamt 32.795 Sterbefälle, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Erfurt mitteilte. Für 3843 Männer und 2928 Frauen verlief eine Krebserkrankung demnach tödlich, wobei die Gestorbenen im Schnitt 78,8 Jahre alt wurden. Sie starben durchschnittlich 4,6 Jahre früher als nicht an Krebs Erkrankte.

Mehr als 10 Prozent der an Krebs Gestorbenen war jünger als 60 Jahre. Rund ein Drittel der tödlich verlaufenen Tumorerkrankungen betraf Krebs der Verdauungsorgane, wozu etwa Speiseröhren- und Darmkrebs zählen.

Die Zahl der Krebsneuerkrankungen war in Thüringen zuletzt etwas gesunken. Für 2022 hatte das Landeskrebsregister rund 11.600 Neudiagnosen erfasst, etwa 500 weniger als 2021 und auch weniger als im ersten Jahr der Corona-Pandemie 2020 (knapp 12.000).

Zugleich nahmen weniger Menschen die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Angebote zur Krebsfrüherkennung in Anspruch. Sie liegen nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung weiter unter dem Vor-Corona-Niveau. Beim Hautkrebs-Screening sank die Zahl der Checks von rund 182.000 im Vor-Corona-Jahr 2019 auf 164.400 im Jahr 2022.

Im Mammografie-Screening zur Brustkrebsfrüherkennung wurden 2019 mehr als 92 000 Frauen zwischen 50 und 69 Jahre auf Brustkrebs untersucht - 2022 waren es bei einer Teilnahmequote von 57 Prozent 85.000 Frauen.

Die Zahl der Darmspiegelungen zur Krebsfrüherkennung verringerte sich im gleichen Zeitraum um zehn Prozent auf rund 12.700. Für 2023 liegen die Daten noch nicht vollständig vor. Am Sonntag (4. Februar) ist Weltkrebstag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game
Games news
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen