Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erster Heimsieg für Rodler Langenhan: Taubitz zweimal vorn

Das deutsche Rodel-Team dominiert beim Weltcup in Oberhof. Für die Konkurrenz bleiben in acht Rennen nur drei Siege.
Rodeln Weltcup Oberhof
Natalie Maag (l) aus der Schweiz, Julia Taubitz (M) aus Deutschland und Anna Berreiter (r) aus Deutschland während der Flower Ceremony. © Martin Schutt/dpa

Oberhof bleibt für das deutsche Rodel-Team ein Erfolgsort. Beim Weltcup in Thüringen gab es am Wochenende in acht Rennen 14 Podestplätze, darunter fünf Siege. Allein zwei gingen an Julia Taubitz. Die Oberwiesenthalerin sicherte sich am Sonntag innerhalb von drei Stunden die Erfolge im Einsitzer und im Sprint. Damit übernahm sie wieder die Führung im Gesamtweltcup vor den abschließenden beiden Weltcup-Wochenenden in Sigulda. «Ich muss mich bei den Trainern bedanken, die mir immer wieder Tipps gegeben haben, wie man hier fahren muss. Ich habe mich hier in der Vergangenheit wirklich schwer getan», sagte Taubitz nach ihren Weltcup-Erfolgen Nummer 25 und 26.

Im Sprint schaffte am Sonntag Weltcup-Spitzenreiter Max Langenhan den ersten Heimsieg seiner Laufbahn. Der Thüringer verwies seinen Dauerrivalen Jonas Müller aus Österreich, gegen den er im Einzel am Samstag noch knapp verloren hatte, auf Platz zwei. «Keine Ahnung, wo ich den Turbo zünden konnte. Es ist bombastisch, dass ich endlich hier den vielen Helfern mit einem Sieg etwas zurückgeben konnte», sagte Langenhan.

Auch das Doppel Hannes Orlamünder/Paul Gubitz feierte im Sprint einen Heimerfolg vor den Österreichern Thomas Steu/Wolfgang Kindl, die tags zuvor vor Tobias Wendl/Tobias Arlt gewonnen hatten. Die Olympiasieger wurden diesmal im Sprint Dritte. Im Frauen-Doppel mussten sich Dajana Eitberger/Saskia Schirmer im Sprint den Österreicherinnen Selina Egle/Lara Kipp knapp geschlagen geben. Am Samstag hatten die Deutschen ihren ersten Weltcup-Sieg gefeiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Ranga Yogeshwar
Tv & kino
«Ich möchte loslassen» - Ranga Yogeshwar wird 65
«The Voice Kids»
Tv & kino
15-jähriger Jakob gewinnt bei «The Voice Kids»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?