Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Apothekenkunden müssen mit Warteschlangen rechnen

Kunden von Thüringer Apotheken müssen am Mittwochnachmittag mit Warteschlangen rechnen. Der Großteil der Apotheken im Freistaat sei dann nur über die Notdienstklappe erreichbar, teilte der Apothekerverband in Erfurt mit. Hintergrund ist eine Protestaktion gegen Apothekenschließungen und Forderungen nach mehr Geld. Bis Sonntag wollen viele Apotheken demnach zusätzlich ihre Schaufenster rot oder schwarz dekorieren oder das Apotheken-A abhängen.
Apotheke
Ein Schild vor einer Apotheke mit dem Logo der Apotheken in der Erfurter Innenstadt. © Martin Schutt/dpa

Laut Apothekerverband stehen derzeit 211 der 491 Apotheken im Freistaat vor dem wirtschaftlichen Aus. Jede Zehnte habe bereits 2023 rote Zahlen geschrieben. In den letzten 15 Monaten hätten 16 Apotheken im Freistaat schließen müssen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Yael Bartana
Kultur
Ausstellung «Utopia Now!» von Yael Bartana
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
Handy ratgeber & tests
iPad Pro 2024 vs. iPad Pro 2022: Das sind die Unterschiede
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Handy ratgeber & tests
iPad Air 6 vs. iPad Air 5: Die Modelle im Vergleich
Georg Steinhauser
Sport news
Steinhauser holt ersten deutschen Etappensieg beim Giro 2024
Impfausweis
Gesundheit
Keuchhusten-Impfung: Auch Erwachsene brauchen Auffrischung