Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wieder Temperaturrekorde in Sachsen-Anhalt, über 27 Grad

Shirt statt Wollpulli: Der April fühlt sich an wie Sommer. Nach dem warmen Wochenende ging es mit ähnlichen Temperaturen in die neue Woche.
Sommerliches Wetter
Eine Frau mit Sonnenhut am Ufer des Heidebades. © Sebastian Willnow/dpa

Mit Temperaturen bis zu fast 28 Grad sind in Sachsen-Anhalt auch zum Wochenstart flächendeckend Rekorde gebrochen worden - oft mit deutlichem Abstand zum bisherigen Höchstwert. Das geht aus den vorläufigen Zahlen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Montagabend hervor. Wärmster Ort war demnach Jeßnitz nördlich von Bitterfeld-Wolfen mit bis zu 27,8 Grad. Der bisherige Rekord an einem 8. April lag dort bei 22,5 Grad (2020).

In Osterfeld im Burgenlandkreis kletterte das Quecksilber am Montag bis auf 27,7 Grad. Der Rekord für den 8. April lag dort bei 20,5 Grad, ebenfalls 2020. In Bad Lauchstädt im Saalekreis wurden 27,1 Grad gemessen (2020: 22,0), in Köthen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld 27,0 Grad (2020: 22,9).

In mehreren Orten stieg die Temperatur am Montag auf Werte zwischen 26 und 27 Grad: In Quedlinburg im Landkreis Harz waren es 26,8 Grad (2020: 22,1), in Naumburg 26,7 Grad (2020: 21,2), in Magdeburg und Zeitz 26,4 Grad (22,9/21,2). In Bernburg an der Saale und in Aschersleben-Mehringen im Salzlandkreis wurde es 26,3 Grad warm (22,4/21,1).

Schon am Wochenende waren in Sachsen-Anhalt nach vorläufigen Zahlen des DWD fast flächendeckend Temperaturrekorde gebrochen worden. Verantwortlich für das ungewöhnlich warme Wetter sind laut Wetterdienst Hoch «Olli» und Sturmtief «Timea». Beide zusammen pumpten subtropische Warmluft von Südwesten Richtung Deutschland. Zur Wochenmitte soll es sich der Prognose zufolge in weiten Teilen Deutschlands abkühlen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
«Der Floh» gewinnt «The Masked Singer»: «War das geil!»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
«Kissing Tartu» in Estland
Kultur
Massenküssen und ESC-Songs in der Kulturhauptstadt
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?