Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rose zur Leipzig-Krise: «Sollten alarmiert sein»

Nach drei Niederlagen nacheinander denkt Leipzigs Trainer Marco Rose an einen Torwartwechsel. Den Auftritt in Stuttgart sieht er als schlechtesten seiner Amtszeit.
Marco Rose
Leipzigs Trainer Marco Rose kommt ins Stadion. © Jan Woitas/dpa

RB Leipzigs Trainer Marco Rose sieht RB Leipzig angesichts der Krise vor einem wegweisenden Spiel gegen Union Berlin. «Wir sollten alarmiert sein, was die Ergebnisse betrifft. Wir haben auch die Leistung in Stuttgart im Hinterkopf, die wir so nicht mehr zeigen wollen», sagte der 47-Jährige am Dienstag. «Nach drei Niederlagen ist es spezieller als sonst. Aber wir wissen, wie es dazu gekommen ist und haben genügend Ansätze.» Leipzig empfängt die abstiegsbedrohten Berliner am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN).

Ein Ansatz könnte ein Torwartwechsel sein, den Rose explizit nicht ausschloss. Stammkeeper Janis Blaswich sprach er zwar bei allen Gegentoren beim jüngsten 2:5 in Stuttgart von jeglicher Schuld frei, aber «Fakt ist, dass wir einen wirklich guten Konkurrenzkampf haben.» Allerdings zeigte Blaswich in den vergangenen Wochen einige Unsicherheiten. Am Sonntag könnte Peter Gulacsi ins Tor zurückkehren, der bis zu seiner Knieverletzung im Oktober 2022 Kapitän und Nummer eins war.

Im Dienstagstraining führte Rose auffallend viele Gespräche. Der Coach nahm sich erst Kevin Kampl und Xaver Schlager, dann Willi Orban und zuletzt Lois Openda zur Seite. «Wir haben drei Spiele in Folge verloren, das kennen wir so nicht», sagte Rose. Er wolle die Dinge deshalb keinesfalls schönreden. «Vor allem, weil das Stuttgart-Spiel das schlechteste war, seit ich hier bin. Wir müssen den Finger in die Wunde legen, mit allem, was dazugehört.»

Die Chefetage war vertreten durch Mario Gomez am Dienstag ebenfalls in Leipzig. «Grundsätzlich ist es gut für die Jungs, zu sehen, dass da jemand kommt, der am Ende zur Geschäftsführung gehört und schaut, wie es uns geht», kommentierte Rose.

Für das Union-Spiel prophezeite der Coach, dass die Spieler wohl nicht von Beginn an mit «tausendprozentigem Selbstvertrauen» auflaufen werden. Man werde möglicherweise Fehler machen. Ob Kapitän Willi Orban nach überstandener Verletzung in die Startelf zurückkehrt, ließ Rose offen. Einen Einsatz über 90 Minuten schloss er allerdings aus.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Johann Lafer
People news
TV-Koch Johann Lafer wollte Priester werden
Millie Bobby Brown & Jake Bongiovi
People news
Bon Jovi: Sohn Jake und Millie Bobby Brown haben geheiratet
Late Night with the Devil im Stream: Wann und wo gibt’s den Horror-Schocker?
Tv & kino
Late Night with the Devil im Stream: Wann und wo gibt’s den Horror-Schocker?
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Vincent Kompany
Fußball news
FC Bayern endlich am Ziel: Kompany wird neuer Trainer
Ein kleiner Gemüsegarten
Wohnen
Mischkultur: Wer passt zu wem ins Beet?