Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Flugausfälle in Leipzig/Halle und Dresden am Donnerstag

Nach den Lokführern legen am Donnerstag die Luftsicherheitskräfte ihre Arbeit nieder. Reisende müssen sich auf Ausfälle und Verspätungen einstellen.
Luftverkehr
Eine Passagiermaschine startet von einem Flughafen. © Julia Cebella/dpa/Symbolbild

Wegen des angekündigten Warnstreiks der Luftsicherheitskräfte sind am Donnerstag an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden Ausfälle und Verspätungen zu erwarten. «Die Airlines werden über die Streiksituation informiert und entscheiden dann, was sie machen», teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG am Mittwoch mit. Demnach sollen sich Passagiere bei den jeweiligen Fluggesellschaften erkundigen.

Momentan seien bereits mehrere Flüge gestrichen worden. Beim letzten Warnstreik zum Wochenbeginn wurde der Passagierverkehr in Leipzig und Dresden komplett lahmgelegt. Ähnliches sei wieder zu erwarten.

Die Gewerkschaft Verdi ruft Luftsicherheitskräfte am Donnerstag zur Arbeitsniederlegung auf. Betroffen seien alle Beschäftigte der Mitteldeutschen Flughafen AG sowie Angestellte in der Fluggastkontrolle, in der Personen- und Warenkontrolle, der Frachtkontrolle und in Servicebereichen. Verdi zufolge werden diesmal etwas mehr Beteiligte als beim letzten Warnstreik erwartet.

In Erfurt planen der Gewerkschaft zufolge rund 30 Luftsicherheitskräfte ihre Arbeit niederzulegen. Auswirkungen auf den Luftverkehr werde es allerdings nicht geben, da am Donnerstag in Erfurt weder Abflüge noch Landungen geplant sind.

Neben Leipzig, Dresden und Erfurt soll auch an anderen deutschen Flughäfen gestreikt werden - etwa in Berlin, Düsseldorf oder Frankfurt. Die Gewerkschaft fordert unter anderem mehr Gehalt für die Beschäftigten. Bisher gab es in drei Verhandlungsrunden keine Einigung. Weitere Gespräche sind für die kommende Woche geplant.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fettes Brot
People news
Fettes-Brot-Mitglieder treffen sich noch immer regelmäßig
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
ella Haase
Tv & kino
Chantal lockte schon mehr als zwei Millionen ins Kino
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Edmonton Oilers
Sport news
Oilers gewinnen Playoff-Start: Tor und Vorlage für Draisaitl
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht