Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Falschfahrer stirbt nach Zusammenstoß auf Autobahn 2

Ein 78 Jahre alter Geisterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Magdeburg am Mittwochmorgen ums Leben gekommen. Ein weiterer Mensch wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 78-jährige Mann aus Niedersachsen war demnach in falscher Richtung auf die Autobahn aufgefahren. Auf der Fahrbahn in Richtung Hannover stieß sein Wagen dann frontal mit einem Kleintransporter zusammen und streifte ein weiteres Fahrzeug. Der Falschfahrer starb noch an der Unfallstelle. Ein Mensch in dem Kleintransporter erlitt schwere Verletzungen.
Falschfahrer stirbt auf Autobahn 2
Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und Polizei stehen auf der A2 an der Abfahrt Magdeburg Zentrum an einer Unfallstelle. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Für die Bergungsarbeiten sei die Fahrbahn in Richtung Hannover für mehrere Stunden gesperrt worden, teilte die Polizei mit. Genaue Hintergründe, warum der Mann falsch auf die Autobahn gefahren ist, seien noch Teil der Ermittlungen. Erst kurz vor Weihnachten hatte ein Falschfahrer auf der A38 bei Lutherstadt Eisleben einen schweren Unfall verursacht. Neben dem Falschfahrer, der vor der Polizei geflüchtet war, starben damals zwei Frauen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
«Der Floh» gewinnt «The Masked Singer»: «War das geil!»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
«Kissing Tartu» in Estland
Kultur
Massenküssen und ESC-Songs in der Kulturhauptstadt
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?