Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vier Verletzte auf der A4: Hubschrauber im Einsatz

Auf der A4 löst sich von einem Wohnmobil ein Fahrrad. Es kommt zu einem folgenschweren Unfall.
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber der Luftrettung. © Julian Stratenschulte/dpa

Vier Menschen sind bei einer Kollision auf der A4 verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Von einem fahrenden Wohnmobil löste sich auf der linken Fahrspur ein Fahrrad, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Ein dahinter in Richtung Görlitz fahrendes Auto einer 28-Jährigen bremste, ein weiterer 71 Jahre alter Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das bremsende Auto auf. Dieses wurde durch den Aufprall auf die rechte Fahrspur geschleudert, wo es mit einem Laster kollidierte. 

Die 28-Jährige und ihr 36 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall am Montagnachmittag schwer verletzt. Der 71-Jährige und seine 62 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Um die Verletzten in umliegende Krankenhäuser zu transportieren, war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Autobahn wurde für etwa zwei Stunden gesperrt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik-Mogul Quincy Jones
People news
Quincy Jones und Juliet Taylor erhalten Ehren-Oscars
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.