Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Streik in Sachsen: Erhebliche Einschränkungen im Nahverkehr

Die erste Welle des Warnstreiks im Nahverkehr ist in weiten Teilen Sachsens angelaufen. Wer im Freistaat mit Bus oder Bahn fahren möchte, muss sich in den kommenden Tagen um Alternativen kümmern.
Warnstreik in Sachsen
Ein Plakat «Warnstreik» ist an einem Bus der DVB im Betriebshof Trachenberge unter den Scheibenwischer geklemmt. © Robert Michael/dpa

Der Regionalverkehr ist am Donnerstag in weiten Teilen Sachsen zum Erliegen gekommen. Die Beteiligung der Beschäftigten sei enorm, sagte Verdi-Verhandlungsführer Sven Vogel auf Anfrage. Demnach werden nur vereinzelt Linien von Subunternehmern bedient. Die Gewerkschaft hat zu einem zweitägigen Warnstreik aufgerufen. In den Landkreisen Vogtlandkreis, Zwickau, Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Meißen, Sächsische Schweiz/Osterzgebirge, Bautzen und Görlitz sowie in den Stadtverkehren von Plauen, Chemnitz und Dresden sind demnach mehrere Betriebe des Arbeitgeberverbandes Nahverkehr (AVN) betroffen.

Die vierte Verhandlungsrunde ist für den 20. März angesetzt. Die Gewerkschaft Verdi fordert unter anderem eine Erhöhung der Vergütung um 22 Prozent, mindestens aber 750 Euro pro Monat, sowie eine Erhöhung der Vergütung für Auszubildende und Praktikanten um 200 Euro pro Monat - beides rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres. Laut der Gewerkschaft boten die Arbeitgeber in der letzten Runde eine Erhöhung in drei Schritten um insgesamt 12 Prozent und eine Inflationsausgleichsprämie an.

Am Freitag sind zudem die Beschäftigten der kommunalen Nahverkehrsunternehmen im Freistaat zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. In Leipzig sowie Dresden wird der Streik nach Gewerkschaftsangaben sogar auf den Samstag ausgeweitet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Bayern München - FC Arsenal
Champions league
Fünfter Startplatz: Bundesliga baut Vorsprung aus
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?