Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Solarwatt beendet Produktion von Batteriespeichern

Nach den Solarmodulen will Solarwatt am Jahresende nun auch die Produktion von Batteriespeichern in Dresden einstellen. Aktuell sei die Herstellung in Deutschland nicht mehr wirtschaftlich möglich, erklärte ein Sprecher am Sonntag auf dpa-Anfrage. Die Maschinen würden vorerst nicht abgebaut und könnten bei Bedarf wieder hochgefahren werden. Auch werde das Unternehmen weiterhin Module, Batteriespeicher und Energiemanagementsysteme anbieten. Im April hatte Solarwatt bereits bekanntgegeben, die Produktion von Solarmodulen in Dresden Ende Juli zu beenden. Sie werden künftig nur noch in Asien gefertigt.
Solarwatt GmbH
Der Schriftzug Solarwatt ist über dem Haupteingang am Werk der Solarwatt GmbH montiert. © Robert Michael/dpa/Archivbild

Vom hiesigen Aus der Produktion von Modulen und Speichern sind den Angaben nach 190 Menschen betroffen. Ziel sei es, für einige Mitarbeiter aus der Produktion Beschäftigung in anderen Unternehmensbereichen zu finden. Insgesamt wird sich die Belegschaft in Deutschland von zuletzt etwa 650 auf 500 verringern - dazu zählen Bereiche wie Vertrieb und Produktmanagement. Über das Aus der Produktion von Batteriespeichern hatte zuvor die «Sächsische Zeitung» berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Quantencomputer
Internet news & surftipps
IQM eröffnet Quantenrechenzentrum in München
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Schweiz-Geheimnis: Döner und geschlossene Türen
Eine Frau sitzt in einem Park
Job & geld
Frugalismus: Sparen für den frühen Jobausstieg