Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sachsen will Holz aus eigenen Wäldern effizienter nutzen

Sachsen will Holz aus einheimischen Wäldern besser nutzen. Nach Ansicht von Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) wird das Potenzial von Holz für das Erreichen der Klimaziele bislang noch weit unterschätzt. «Der Reichtum an Holz gerade im Westerzgebirge bietet eine gute Grundlage für lange und robuste Wertschöpfungsketten in der Region - vom Einschlag über die Verarbeitung in Sägewerken bis zum Einsatz als Bau- und Werkstoff in zahlreichen Anwendungen», erklärte Dulig am Dienstag in Eibenstock. Das schaffe Arbeitsplätze vor Ort, verkürze Transportwege, spare Ressourcen und stärke die Wirtschaft im ländlichen Raum insgesamt.
Sachsens Wirtschaftsminister Dulig
Martin Dulig spricht nach einer Sitzung des Kabinetts in Chemnitz. © Hendrik Schmidt/dpa

Sachsen verfügt über rund 521.000 Hektar Wald, was rund 28 Prozent der Landesfläche entspricht. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums nutzen etwa 1120 Industrie- und Handwerksbetriebe den Rohstoff Holz oder verarbeiten ihn etwa zu Möbeln weiter. Die Branche beschäftigt etwa 16.500 Menschen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von etwa 3,6 Milliarden Euro, hieß es. Das Baugewerbe sei dabei noch gar nicht eingerechnet.

Um die bessere Nutzung des Holzes ging es am Dienstag auf einer Fachveranstaltung in Eibenstock. Sachsen verfolgt bei seiner Rohstoffstrategie in puncto Holz den Ansatz einer Kaskadennutzung: Langlebigen Holzprodukten, wie zum Beispiel Bau- oder Konstruktionsholz und Holz bei der Verwendung im Maschinen-, Auto- oder Schiffsbau wird Vorrang vor einer Nutzung als Energieträger gewährt.

«Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist ein genialer Baustoff. Mit modernen Techniken können wir zum Beispiel Holzhäuser schnell, flexibel, klima- und ressourcenschonend bauen. Und Holz wächst in Deutschland und Sachsens Wäldern mehr als ausreichend», betonte Barbara Meyer, Staatssekretärin im Ministerium für Regionalentwicklung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Salman Rushdie
Kultur
Salman Rushdie verarbeitet Attentat in neuem Buch
«Rust»-Waffenmeisterin zu 18 Monaten Haft verurteilt
Tv & kino
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Ada-Evangeliar in Trier
Kultur
Ada-Evangeliar aus Trier ist Welterbe
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Wer bei X künftig Geld zahlen soll
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung
Gesundheit
Wer sie braucht, wovor sie schützt: Fragen zur FSME-Impfung