Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Landeszentrale für politische Bildung eröffnet in Chemnitz

Die Landeszentrale für politische Bildung will außerhalb von Dresden stärker Präsenz zeigen. Dazu wird nun mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr 2025 ein zweiter Standort in Chemnitz eröffnet.
Sächsische LpB
Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung in Dresden (Sachsen), aufgenommen am 26.03.2015. © Arno Burgi/dpa

Die Landeszentrale für politische Bildung eröffnet ein Projektbüro in Chemnitz und will dort künftig Diskussionen, Workshops, Bildungsreisen und Konferenzen anbieten. Damit gebe es erstmals in der 33-jährigen Geschichte der Landeszentrale einen zweiten Standort neben dem Hauptsitz in Dresden, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung. Das Projektbüro bezieht Räume direkt hinter dem Marx-Monument im Stadtzentrum und wird am Donnerstag eröffnet. Dort werden fortan zwei Mitarbeiterinnen arbeiten.

Mit Blick auf Chemnitz als Kulturhauptstadt Europas 2025 will sich die Landeszentrale in den neuen Räumen vor allem auf europapolitische Formate konzentrieren. Dabei gehe es um internationale Vernetzung und Dialog. Der Schwerpunkt liege auf Mittel- und Osteuropa, erläuterte Direktor Roland Löffler. Dazu zählen auch Themen der Sicherheits- und Friedenspolitik. «Wir wollen prominente Stimmen nach Chemnitz einladen, um die Perspektiven anderer Länder besser zu verstehen.» Bereits in diesem Jahr seien bis zu 20 Veranstaltungen geplant.

Das Projektbüro ist zunächst bis Ende 2025 gedacht. Perspektivisch ist geplant, daraus eine Europäische Akademie auszugründen, hieß es. Damit würde das Thema Mittel- und Osteuropa gestärkt und nachhaltig in Chemnitz agiert. Das Projektbüro soll auch einen Beitrag dazu leisten, die Bildungsangebote der Landeszentrale stärker in die Regionen zu bringen. «Wir möchten mit unseren Angeboten Bürgerinnen und Bürger in ganz Sachsen erreichen», betonte Löffler.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen