Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gaming-Festival Caggtus zieht mehr als 17.000 Besucher an

Die Leipziger Messe hat zum zweiten Mal das Gaming-Festival Caggtus ausgerichtet. Die Besucherzahl ist angestiegen.
Gaming-Festival
Zahlreiche Netzwerkkabel (LAN-Kabel) stecken vor Beginn des Gaming Festivals "Caggtus" in einem Switch auf einem Tisch in einer Messehalle. © Jan Woitas/dpa

Das Gaming-Festival Caggtus hat in diesem Jahr mehr Besucherinnen und Besucher angezogen als bei seiner Premiere 2023. Wie die Leipziger Messe als Veranstalter am Sonntag mitteilte, kamen rund 17.300 Menschen zu dem dreitägigen Event. 2023 waren rund 14.800 Besucherinnen und Besucher gezählt worden. Die zweite Caggtus-Auflage habe die Erwartungen übertroffen, erklärte Messe-Geschäftsführer Markus Geisenberger.

Von Freitag bis Sonntag konnten sich Gaming-Fans in Leipzig an voll ausgestatteten Stationen ausprobieren. Auf einer LAN-Party hatten rund 1900 Teilnehmer die Möglichkeit, 70 Stunden nonstop zu spielen. Dazu gab es einen Cosplay-Contest. Die nächste Caggtus Leipzig wird vom 11. bis 13. April 2025 veranstaltet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emder Kunsthalle
Kultur
Emder Kunsthalle zeigt «Schönheit der Dinge»
«The Voice of Germany»
Tv & kino
Ein Neuling, drei Lieblinge: Neue Coaches bei «The Voice»
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?