Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Anklage nach Tötung am Lindenauer Hafen in Leipzig erhoben

Die Staatsanwaltschaft hat einen 20-Jährigen wegen eines Tötungsdelikts im Lindenauer Hafen in Leipzig angeklagt. Der Beschuldigte soll im vorigen Juni einen 25-Jährigen in einem ehemaligen Speicherbau getötet haben. Er habe an die EC-Karte des Opfers gelangen wollen, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Anklagebehörde geht deswegen von einem Mord aus Habgier und Heimtücke aus.
Anklage erhoben
Blick auf den Eingang des Leipziger Landgerichts. © Patricia Bartos/dpa

Die Leiche des 25-Jährigen war am 27. Juli in dem alten Industrieareal entdeckt worden. Der Verdächtige war im September festgenommen worden und sitzt seither in Untersuchungshaft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden