Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wechselhaftes Wochenende in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Das Osterwochenende wird überwiegend grau und regnerisch. Ein paar Sonnenstrahlen und milde Temperaturen sind aber am Samstag drin.
Osterschmuck
Ostereier hängen vor einem Haus in den Ästen von Bäumen. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Symbolbild

Regen, Gewitter und Sonne mit Saharastaub: Das Wetter zum Osterwochenende wird in Rheinland-Pfalz und im Saarland wechselhaft. Bei höchstens 12 bis 14 Grad zeigt sich der Karfreitag regnerisch mit vielen Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Örtlich gibt es zudem starke Böen. Nachts lässt der Regen demnach allmählich nach.

Grau und nass geht es laut DWD auch am Samstag weiter - zumindest im Westen: Dort kann es teils gewittrige Schauer geben oder etwas regnen. Im Osten gibt es laut Vorhersage weniger Wolken oder sogar Sonnenschein. Der werde aber zeitweise durch Saharastaub getrübt. Einzelne, teils kräftige Gewitter könne es nachmittags und abends auch im Osten geben. Dazu erwarten die Meteorologen Höchsttemperaturen zwischen 16 und 21 Grad.

Auch am Ostersonntag bleiben bei höchstens 13 bis 19 Grad viele Wolken am Himmel. Neben Regen und Schauern könne es vereinzelt auch Gewitter geben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
The Masked Singer
Tv & kino
«The Masked Singer»: Sebastian Krumbiegel war das Krokodil
Spanische Royals
People news
Neue Familienfotos der spanischen Royals
Trying
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Agit Kabayel
Sport news
WM-Kampf naht: Kabayel besiegt Kubaner Sanchez
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?