Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verbotene Musik und Parolen? Polizei beendet Feier in Kröv

Die Polizei hat nach Hinweisen auf möglicherweise verbotene Musik eine private Feier im Moselort Kröv (Landkreis Bernkastel-Wittlich) beendet. Es habe zudem Hinweise darauf gegeben, dass bei der Feier am Samstagabend verfassungsfeindliche Parolen gerufen worden seien, teilte die Polizei am Abend mit. Die Beamten seien zuvor wegen Lärm zu dem Fest im Ortsteil Kövenig gerufen worden. Sie beendeten die Feier und stellten die Identität der Anwesenden fest. Der Einsatz und die Ermittlungen dauerten am Abend an. Um welche Art von Musik und Parolen es sich gehandelt haben könnte, war zunächst unklar.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Friedenspreis geht an Historikerin Anne Applebaum
Michael Fassbender
People news
Clooney holt Michael Fassbender vor die Kamera
Charlie, Nick und die Liebe: Alle Infos zu Heartstopper Staffel 3
Tv & kino
Charlie, Nick und die Liebe: Alle Infos zu Heartstopper Staffel 3
Microsoft «Teams»
Internet news & surftipps
EU: Microsoft unterstützt Teams mutmaßlich regelwidrig
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden?
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. Pixel 4a 5G: Solltest Du Dein Google-Handy upgraden?
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Abwehrrisiko: EM-Wagnis mit Dortmund-Charme
Menschen gehen an Mietwagen-Firmen vorbei
Reise
Mietwagen für den Urlaub buchen: So können Sie sparen