Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei hat rechtsextremistisches Konzert in Kröv verhindert

Mit einem Großaufgebot rücken Einsatzkräfte zu einer privaten Feier in einem Weindorf aus. Gegen die Gäste laufen nun mehrere Strafverfahren - unter anderem wegen Volksverhetzung.
Polizei
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mit ihrem Einsatz im Moselort Kröv hat die Polizei am Samstagabend nach Angaben des rheinland-pfälzischen Innenministers Michael Ebling ein rechtsextremistisches Konzert verhindert. «Nach unserem derzeitigen Stand haben einige Menschen, die wohl überwiegend aus Nordrhein-Westfalen gekommen sind, versucht, dort ein Konzert durchzuführen mit einem klar rechtsextremistischen Hintergrund, rechtsextremistischer Musik. Unsere Polizei hat das unterbunden», sagte der SPD-Politiker am Sonntag dem SWR. Ebling betonte: «Rechtsextremisten haben in Rheinland-Pfalz keinen Platz.»

Nach Hinweisen auf möglicherweise verbotene Musik und verfassungsfeindliche Parolen war die Polizei am Samstagabend mit großem Aufgebot zu der privaten Veranstaltung im Kröver Ortsteil Kövenig angerückt. Unter Einsatz «starker Kräfte» sei die Feier im Landkreis Bernkastel-Wittlich beendet worden, teilte die Polizei mit. Einem Bericht der «Bild»-Zeitung (Sonntag) zufolge waren etwa 70 Polizisten im Einsatz.

Etwa 20 Personen wurden nach Polizeiangaben kontrolliert, die Einsatzkräfte durchsuchten zudem «aufgrund eines richterlichen Beschlusses» das durch die Gruppe angemietete Wohnhaus. Die Beamten stellten den Angaben zufolge die Identität der Anwesenden fest, die Gäste hätten anschließend «die Heimreise angetreten».

Die Polizei leitete nach eigenen Angaben mehrere Strafverfahren ein, unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Volksverhetzung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Weitere Einzelheiten gaben die Ermittler auf Nachfrage am Sonntag zunächst nicht bekannt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bewundert Verkäuferinnen im Kölner Bahnhof
David Hasselhof und Andreas Gabalier
People news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten