Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerin Berg eröffnet Freiland-Spargelsaison

Die Spargelernte im Saarland hat dieses Jahr etwas früher als in den Vorjahren begonnen. Die Regionalerzeuger haben derzeit mit Absatzproblemen zu kämpfen.
Spargel
Auf einem Spargelfeld wächst nach dem Abräumen der Folien der Spargel aus der Erde. © Jens Kalaene/dpa

Es gibt wieder frischen Spargel im Saarland: Die saarländische Umweltministerin Petra Berg (SPD) hat am Dienstag bei einem Ernteeinsatz in Kirkel die Freiland-Spargelsaison im Saarland eröffnet. Die Ernte habe etwas früher als sonst begonnen. Trotzdem bleibe bei der schwankenden Wetterlage abzuwarten, wie die Ernte ausfalle, teilte das Ministerium in Saarbrücken zu dem Starttermin mit. Derzeit kämpften die Regionalerzeuger zusätzlich mit Absatzproblemen.

Erhöhte Produktionskosten, wie Energie- und Sachkosten, sorgten für höhere Preise beim regionalen Gemüse, hieß es. Das Spargelstechen erfolge nach wie vor «in mühevoller Handarbeit». Im Saarland werden insgesamt auf rund 66 Hektar Spargel angebaut - im Regionalverband Saarbrücken sowie in den Kreises Saarlouis und Merzig-Wadern. Das Ende der offiziellen Spargelzeit ist wie jedes Jahr am 24. Juni.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Geburtstagsparade «Trooping the Colour»
People news
König Charles nimmt an Geburtstagsparade teil
Wandbemalung
Kultur
Planet Utopia - dritte Kinderbiennale in Dresden
Claudia Roth
Kultur
Kulturpass - Roth wirbt für Angebot auf europäischer Ebene
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Vincent Kompany
Fußball news
Arbeit als Lifestyle: Kompany sucht «hungrigste» Bayern
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit