Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Spargel-Bauern ernten früh und hoffen auf große Menge

Der Spargel gilt als das Lieblingsgemüse der Deutschen. Die Saison in Hessen wurde nun offiziell eingeläutet. Ein ungewöhnlich früher Beginn lässt die Erzeuger hoffen, sie versprechen stabile Preise.
Offizielle Eröffnung der Spargelsaison in Hessen
Menschen stehen bei der Eröffnung der Spargel-Saison im Spargelanbau. © Andreas Arnold/dpa

Mit Unterstützung der Spargelkönigin und Anleitung durch einen versierten Experten gelang die erste Ernte: Drei unversehrte Spargelstangen beförderte Landwirtschaftsminister Ingmar Jung am Montag im südhessischen Zwingenberg bei seinen ersten Stichen in den Erdhügel stolz lächelnd ans Tageslicht. Der CDU-Politiker läutete damit die Saison offiziell ein - dabei läuft sie schon seit mehr als einen Monat. Ungewöhnlich früh konnte 2024 der erste Spargel gestochen werden, erläuterte Rolf Meinhardt vom Arbeitskreis Spargel Südhessen.

Beim Spargelstechen sei es wichtig, ein Gefühl für das Gemüse zu haben, hatte er zuvor noch dem Minister zugerufen, der dieses Jahr zum ersten Mal symbolisch bei der Ernte half. Spargelkönigin Lena Wendel zeigte ganz praktisch, wie das lange Messer am besten gehandhabt wird, um möglichst lange Stangen zu ernten. Auch Comedian Martin «Maddin» Schneider war aufs Feld gekommen, um für den Spargel zu werben.

Saison begann schon am 6. März

Die Ernte begann dieses Jahr bereits am 6. März. Einen derart frühen Start habe er noch nicht erlebt, sagte Spargelbauer Meinhardt. Die lange Saison lasse auf eine gute Menge hoffen. Die Qualität sei hervorragend, dies hätten Messungen ergeben. Die Wetterbedingungen seien ideal gewesen. Wärme, Regen und Frost habe es jeweils zum richtigen Zeitpunkt gegeben, ab Mitte Januar habe der Spargel dann ungestört von zu großer Kälte gedeihen können.

Die Spargelernte beginnt in Deutschland normalerweise in der zweiten Aprilhälfte und dauert traditionell bis zum «Johannistag» am 24. Juni. Die Verfügbarkeit werde nun mehr und mehr steigen, sagte Meinhardt.

Die Preise blieben stabil, das Kilo gebe es ab acht Euro. «Die Schmerzgrenze beim Verbraucher ist irgendwann erreicht», sagte Meinhardt. Auch die Ernte verspreche problemlos zu werden: Saisonarbeiter zum Spargelstechen gebe es ausreichend, da der Mindestlohn in Deutschland im europaweiten Vergleich attraktiv wirke.

Anbaufläche geht zurück

Der Einsatz des Ministers zwischen den Erdhügeln in Zwingenberg kommt nicht von ungefähr: Spargel ist nach Auskunft seines Ministeriums die wichtigste Gemüsekultur in Hessen. Der Anbauschwerpunkt liegt in den südhessischen Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau und Bergstraße. Im vergangenen Jahr bauten die hessischen Erzeuger auf rund 1500 Hektar Spargel an - ein Rückgang um etwa 290 Hektar im Vergleich zu 2022.

Grund dafür seien vor allem die gestiegenen Kosten für den Anbau, die nicht vollständig durch höhere Preise im Handel kompensiert werden könnten. Die gestiegenen Kosten wollen die Betriebe nach Angaben des Bauernverbandes durch noch effizientere Anlagen auffangen. Ältere Spargelanlagen mit geringeren Erträgen und schlechterer Qualität sollen früher aus der Produktion genommen werden.

Minister Jung verwies auf die Vorteile regionaler und saisonaler Ernährung. Auch die Direktvermarktung per «Spargelbude» habe ihre Vorteile, so komme die Landwirtschaft mit den Endverbrauchern ins Gespräch. Spargel sei sein Lieblingsgemüse und er habe bereits ausgiebig davon zubereitet - und werde dies auch die nächsten Monate tun. Am liebsten esse er Spargel mit Kartoffeln, etwas Sauce Hollandaise, dazu möge er einen guten hessischen Weißwein, verriet der CDU-Politiker. Die Schalen verarbeite er beispielsweise zu Suppe weiter.

«Die Durchschnittsmenge in Deutschland pro Kopf von 1,4 Kilogramm habe ich bereits drin», sagte Jung. Für Hessen sei ihm zwar keine Statistik bekannt, er habe aber aus dem Kreis der Spargelbauern gehört, die hiesige Verzehrmenge pro Kopf «sei natürlich viel größer», fügte er schmunzelnd hinzu.

© dpa ⁄ Isabell Scheuplein (Text) und Andreas Arnold (Fotos), dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
König Frederik X.
People news
Dänemarks König Frederik feiert ersten Geburtstag als König
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten