Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Menschliche Knochen in Sulzbach stammen von vermisstem Mann

Die in einem Wald im Saarland gefundenen Knochen stammen von einem Vermissten. Laut Polizei deutet nichts auf ein Verbrechen hin.
Absperrband der Polizei
Absperrband der Polizei sperrt einen Durchgang. © Sebastian Kahnert/dpa

Die in einem Wald bei Sulzbach im Saarland gefundenen Knochen stammen von einem seit knapp neun Monaten vermissten Mann. Das habe eine rechtsmedizinische Untersuchung ergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Es seien keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des Mannes gefunden worden. Daher habe die Polizei ihre Ermittlungen eingestellt. Man gehe derzeit von einem Suizid aus, sagte ein Ermittler in Sulzbach am Freitag.

Spaziergänger hatten die Knochen und Knochenteile am Montag zufälligerweise in einem Waldstück zwischen Sulzbach und Fischbach gefunden. Bei der Suche in dem Areal fanden Ermittler danach weitere menschliche Skelettteile sowie Kleidungsstücke. Zunächst war unklar gewesen, ob es sich um menschliche oder tierische Knochen handelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Niclas Füllkrug (r)
Nationalmannschaft
Füllkrug rettet Gruppensieg - Unentschieden gegen Schweiz
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten