Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr Einsätze der ADAC Straßenwacht

Die sogenannten Gelben Engel des ADAC werden zur Hilfe bei Pannen oft ersehnt. In Rheinland-Pfalz waren sie im vergangenen Jahr öfter unterwegs.
ADAC
Ein Fahrzeug der ADAC Pannenhilfe fährt über einen Feldweg. © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Die Pannenhelfer des ADAC sind 2023 in Rheinland-Pfalz häufiger ausgerückt als im Jahr zuvor. Insgesamt waren sie 205.308 Mal im Einsatz, wie der Automobil-Club in Koblenz am Sonntag mitteilte. Das sei ein Plus von rund vier Prozent (2022: 197.525 Einsätze). Im Durchschnitt seien die Gelben Engel somit täglich bei 562 Einsätzen gewesen, um Mitgliedern in Notsituation zu helfen, hieß es.

Bei den fünf rheinland-pfälzischen Rettungshubschraubern stehen 8887 Einsätze in der Bilanz für 2023. «Christoph 23» in Koblenz habe gemeinsam mit dem in Straubing (Bayern) beheimateten «Christoph 15» mit je 2020 Einsätzen die bundesweit meisten gehabt. Auf Rang 3 der bundesweiten Statistik landete «Christoph 10» (Wittlich) mit 1873 Einsätzen. Der an der Mainzer Uniklinik stationierte «Christoph 77» flog demnach insgesamt 1684 Einsätze.

Die ADAC Luftrettung ist ein Tochterunternehmen der ADAC Stiftung. Die Hubschrauber gehören zum deutschen Rettungsdienstsystem und werden über die Notrufnummer 112 bei der Leitstelle angefordert.


© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kronprinz Christian
People news
Dänischer Kronprinz hat sein Abitur bestanden
Die besten kostenlosen Handyspiele 2024: Unsere Top 10 der kostenlosen Mobile Games
Games news
Die besten kostenlosen Handyspiele 2024: Unsere Top 10 der kostenlosen Mobile Games
Die besten Ärzteserien: Dr. Nice, Bettys Diagnose & Co. – Das sind unsere 5 Favoriten
Tv & kino
Die besten Ärzteserien: Dr. Nice, Bettys Diagnose & Co. – Das sind unsere 5 Favoriten
Apple
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein
Eine Frau mit Tablet im Wohnzimmer
Das beste netz deutschlands
Stiftung Warentest: Gute Tablets gibt es ab 155 Euro
Niclas Füllkrug
Nationalmannschaft
Füllkrugs Tor-«Explosion»: Ein großer Turniermoment wie 2006
Kind spielt Basketball
Familie
Hat das Kind ADHS? Experten-Tipps für Eltern