Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr als 9000 Narren ziehen beim Rosenmontagszug durch Mainz

Der traditionelle Mainzer Rosenmontagszug macht sich um 11.11 Uhr auf den Weg durch die Innenstadt. Kleinere Züge gibt es auch in anderen rheinland-pfälzischen Städten.
Rosenmontagsumzug in Mainz
Mit dem traditionellen Rosenmontagsumzug erreicht die Mainzer Fastnacht ihren Höhepunkt © Andreas Arnold/dpa/Archivbild

Der 120. Rosenmontagszug in Regie des Mainzer Carneval-Vereins (MCV) macht sich um 11.11 Uhr auf den Weg durch die Stadt. Der vierfarbige närrische Lindwurm ist neun Kilometer lang und besteht aus 138 Zugnummern, darunter sind 9 Motivwagen mit politischen Karikaturen. Für mehr hat das Geld nicht gereicht. Im vergangenen Jahr waren es zehn. Der MCV als Veranstalter rechnet wieder mit rund einer halben Million Zuschauern an den Straßen.

Dichte Wolken und der ein oder andere Regenguss erwarten die Narren laut Wettervorhersage. Die Temperaturen sind demnach etwas niedriger als am Wochenende, aber für die Jahreszeit mild.

Mehr als 9000 Narren ziehen bei dem traditionellen Höhepunkt der Mainzer Fastnacht zu Fuß, auf den Wagen oder auf Pferden durch die Stadt. Etwa 90 Teilnehmer tragen Fahnen oder die traditionellen Schwellköpp. Das Motto der diesjährigen Kampagne lautet: «Zur Fassenacht lädt Mainz am Rhein die ganze Welt zum Schoppe ein».

Die Polizei ist mit insgesamt 1000 Beamten über den Tag verteilt im Einsatz. 31 Menschen hätten im Vorfeld per Post ein Betretungsverbot erhalten, etwa so viele wie sonst auch, sagte Polizeisprecher Rinaldo Roberto. Dieses werde überwacht und treffe in der Regel Menschen, die bei ähnlichen Veranstaltungen für Unsicherheit gesorgt hätten. «Wir sind auf alles vorbereitet», sagte Roberto. «Wir hoffen aber, dass wir gar nicht groß tätig werden müssen.» Das Jugendamt der Stadt ist mit Streetworkern unterwegs und kümmert sich um betrunkene Kinder und Jugendliche.

Neben dem großen Zug in Mainz gibt es noch eine Reihe kleinerer Züge in anderen Städten. Dabei wird außer «Helau» auch «Alaaf» gerufen. Um 12.11 setzt sich der Zug in Koblenz in Bewegung, Mayen folgt eine Stunde später. Um 14.11 Uhr geht es dann in einer Reihe von Städten los: Trier, Gerolstein, Traben-Trarbach, Altrip, Neuwied, Andernach, Bendorf und Cochem.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Abba
Musik news
Abba und Green Day neu in Musik-Register der USA
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Tv & kino
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Handy ratgeber & tests
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Ronnie O'Sullivan
Sport news
Lasagne reicht nicht: O'Sullivan und seine Snooker-Vision
Kreuzfahrtschiff «Aida Prima» fährt in Hamburg in den Hafen
Reise
Aida sagt weitere Kreuzfahrten durchs Rote Meer ab