Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Debakel für Kaiserslautern bei Funkels Heim-Premiere

Ein Trainer-Altmeister erlebt eine bittere Heim-Pleite. Karlsruhe ist zu stark für Kaiserslautern.
1. FC Kaiserslautern - Karlsruher SC
Kaiserslauterns Trainer Friedhelm Funkel gestikuliert. © Uwe Anspach/dpa

Bei der Heimpremiere von Trainer-Altmeister Friedhelm Funkel hat der 1. FC Kaiserslautern eine herbe Niederlage kassiert. Am 23. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verloren die Pfälzer das Südwestderby gegen den Karlsruher SC verdient mit 0:4 (0:0). Während die Gäste den ersten Sieg in Kaiserslautern seit 1992 feierten, rutscht der FCK immer tiefer in den Abstiegskampf.

Kaiserslautern bestritt die Partie in Gedenken an den in der Nacht auf Dienstag gestorbenen ehemaligen FCK-Spieler Andreas Brehme in schwarzen Trikots. Vor dem Spiel gab es zudem eine Schweigeminute. Beide Mannschaften und das Schiedsrichter-Team trugen Trauerflor. Vor 49 327 Zuschauer im ausverkauften Fritz-Walter-Stadion wurde das Spiel binnen sieben Minuten entschieden. Marvin Wanitzek (51.), Igor Matanovic (58.) und Paul Nebel (82.) erzielten die Tore für die Gäste. Budu Zivzivadze (90.+1) sorgte in der Nachspielzeit für den Endstand.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Manta Manta
Tv & kino
Prozess um «Manta Manta - Zwoter Teil»
André Eisermann
People news
Schauspieler Eisermann: Cannabis-Debatte ist überzogen
Microsoft
Internet news & surftipps
Microsoft: KI reif für industrielle Produktionsprozesse
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Xabi Alonso
Fußball news
Meister Leverkusen und das Glück der späten Tore
Mann mit Kleinkind
Familie
Kindergeldantrag abgelehnt? Das können Eltern tun