Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Blitzermarathon in Rheinland-Pfalz angelaufen

Raser aufgepasst: In Rheinland-Pfalz findet seit Freitagmorgen der sogenannte Blitzermarathon statt. Bilanz wird voraussichtlich am Montag gezogen.
Mobiler Blitzwagen
Ein Polizeiwagen fährt an einem mobilen Blitzwagen, einem Geschwindigkeitsmessanhänger der Marke Votronic, vorbei. © Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

Die Polizei hat in Rheinland-Pfalz am Freitag mit dem sogenannten Blitzermarathon begonnen. Das teilte ein Sprecher des rheinland-pfälzischen Innenministeriums mit. Für Autofahrer bedeutet das außergewöhnlich viele Geschwindigkeitskontrollen. Bilanz werde voraussichtlich am Montag gezogen, so der Sprecher.

Der Blitzermarathon bildet den Höhepunkt der europäischen «Kontrollwoche Speed», an der sich auch Rheinland-Pfalz beteiligt. Mit der Aktion sollen schwere Verkehrsunfälle vermieden werden. Überhöhte Geschwindigkeiten seien die Hauptunfallursache bei Verkehrsunfällen mit Personenschäden, so das rheinland-pfälzische Innenministerium.

Im vergangenen Jahr wurden demnach 319 Beamte an 120 Orten in Rheinland-Pfalz eingesetzt. Von fast 247.000 gemessenen Fahrzeugen seien damals 3,1 Prozent zu schnell unterwegs gewesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Scarlett Johansson
People news
ChatGPT-Stimme: Scarlett Johansson schaltet Anwälte ein
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU soll letzte Hürde nehmen
Das Logo der App Blinkist
Das beste netz deutschlands
Blinkist: Buchzusammenfassungen für Leser auf dem Sprung
Karl-Heinz Schnellinger
Fußball news
Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank
Gesundheit
Was bringt die Haut mit 60+ zum Strahlen?