Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Acht Verletzte bei Unfall auf A3

Ein Mann fährt auf der Autobahn mit seinem Pkw von hinten in einen Bus. Möglicherweise gab es eine medizinische Ursache für den Unfall.
Polizei
Zwei Polizisten stehen vor einem Polizeifahrzeug. © Marijan Murat/dpa/Illustration

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 sind am Samstag nahe der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen acht Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein Autofahrer in der Nähe der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines niederländischen Reisebusses. Möglicherweise gab es eine medizinische Ursache für das Verhalten des Mannes, der laut Zeugenaussagen schon zuvor wegen seiner Fahrweise aufgefallen war.

Der Mann wurde den Angaben zufolge schwer verletzt aus seinem Unfallwagen geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. In dem Bus wurden den Angaben zufolge sieben Personen durch den Aufprall leicht verletzt. Die Autobahn war in Richtung Frankfurt für eine Stunde voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau von sieben Kilometer Länge.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Travis Kelce
People news
Football-Star Travis Kelce wird Quizshow-Moderator
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Amphitheater in Nîmes
Kultur
Triennale in Nîmes: Römisch und zeitgenössisch zugleich
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?