Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Weiterhin winterliches Aprilwetter in NRW

Schnee und Glätte: In Nordrhein-Westfalen bleibt es kalt und winterlich in den kommenden Tagen.
Typisches Aprilwetter in NRW: Mix aus Sonne, Graupel und Regen.
Graupelkörner und Regentropfen auf einer Windschutzscheibe. © Wolfgang Kumm/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich in den kommenden Tagen weiterhin auf winterliches Aprilwetter einstellen. Am Dienstag bleibt es bei Höchstwerten zwischen 9 und 11 Grad überwiegend niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In Hochlagen ist es kälter.

In der Nacht zum Mittwoch ist vor allem im Bergland mit Glätte zu rechnen, oberhalb von 400 bis 500 Metern kann Schnee fallen.

Am Mittwoch ist dann bei wechselnder bis starker Bewölkung mit Schauern zu rechnen, in Hochlagen auch mit Schnee oder vereinzelten Graupelgewittern. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 10 Grad, in Hochlagen um die 4 Grad. Am Donnerstag ist das Wetter ähnlich, im Bergland fällt erneut Schnee.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen