Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wetter in Hessen bleibt kalt und winterlich

Schnee im Bergland, Frost und Glätte in der Nacht: Das Wetter in Hessen bleibt die kommenden Tage winterlich und kalt.
Graupelschauer in Frankfurt am Main
Nach einem heftigen Graupelschauer ist der Rasen mit weißen gefrorenen Kügelchen überzogen. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

In Hessen bleibt es die kommenden Tage weiterhin winterlich und kalt. Der Dienstag wird heiter bis wolkig und bleibt überwiegend niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 12 Grad und in Hochlagen bei um die 5 Grad.

In der Nacht zum Mittwoch besteht vor allem im Bergland Glättegefahr. Oberhalb von 400 bis 500 Metern kann Schnee fallen.

Am Mittwoch erwartet die Meteorologen des DWD Schauer - in Hochlagen fällt dieser als Schnee. Im Tagesverlauf sind auch einzelne Graupelgewitter möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 10 Grad und in Hochlagen bei um die 3 Grad. Bei Gewittern sind starke Böen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag kann es zu Frost in Bodennähe kommen. Am Donnerstag sind dann erneut Schauer zu erwarten, teilweise mit Graupel. Im Bergland fällt Schnee. Einzelne kurze Gewitter sind nicht ausgeschlossen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Oranje-Sieg
Fußball news
Weghorst lässt sich feiern: Niederlande schlägt Polen
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird