Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Höhere Temperaturen zum Wochenende in NRW erwartet

Schauer, Graupel und in Hochlagen sogar Schnee: Der April zeigt sich weiter von seiner winterlichen Seite. Zum Wochenende hin soll es aber wärmer werden.
Regenwetter in NRW
Die Lichter einer Ampel spiegeln sich bei Regenwetter in einer Pfütze. © Federico Gambarini/dpa

Nach einer kühlen Wochenmitte können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf höhere Temperaturen zum Wochenende freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, bringt der Mittwoch immer wieder Schauer und in Hochlagen sogar Schnee. Außerdem kann es demnach einzelne Graupelgewitter geben. Der Himmel bleibe wechselnd bis stark bewölkt bei Temperaturen von höchstens 6 bis 10 Grad. Nachts wird es laut DWD in Bodennähe frostig.

Ähnlich trüb gehe es am Donnerstag weiter: Bei maximal 8 bis 11 Grad erwarten die Meteorologen Schauer, einzelne kurze Gewitter und teils Graupel. Ein paar Schneeflocken gibt es demnach weiterhin im Bergland.

Wärmer und trockener wird es laut DWD zum Wochenende hin. Am Freitag erreichen die Temperaturen demnach 11 bis 14 Grad und klettern am Samstag auf bis zu 16 bis 20 Grad. Dazu gebe es an beiden Tagen mancherorts etwas Regen oder örtliche Schauer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bewundert Verkäuferinnen im Kölner Bahnhof
David Hasselhof und Andreas Gabalier
Musik news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten