Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mutmaßliche IS-Unterstützer vor Gericht

Ein junges Ehepaar aus dem Kreis Heinsberg soll die Terrororganisation Islamischer Staat mit Geld unterstützt haben. Nun steht das Paar vor Gericht.
Prozess gegen mutmaßliche IS-Terroristen
Bewaffnete Polizisten sichern in Düsseldorf das Gebäude des Oberlandesgerichtes. © Monika Skolimowska/dpa/Archivbild

Ein Ehepaar aus dem Kreis Heinsberg bei Aachen steht im Verdacht, die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) unterstützt zu haben. Am Mittwoch begann am Düsseldorfer Oberlandesgericht der Prozess gegen das Paar. Die Generalstaatsanwaltschaft habe ihre Anklage gegen den 28-jährigen Deutschen und seine 27-jährige türkische Ehefrau verlesen, sagte ein Gerichtssprecher.

Der Mann soll 2180 Euro und seine Frau 1400 Euro an IS-Terroristen in Syrien überwiesen haben. Die Geldbeträge sollen im Wesentlichen zum Freikauf oder zur anderweitigen Unterstützung von IS-Terroristinnen genutzt worden sein, die in den Lagern «Al Hol» und «Roj» gefangen waren.

Das Gericht hat für den Fall vier Verhandlungstage angesetzt. Bevor der Prozess fortgesetzt wird, wollten die Parteien ein sogenanntes Rechtsgespräch führen. Dabei wird in der Regel ausgelotet, ob man sich auf einen Strafrahmen im Gegenzug für ein Geständnis einigen kann, um das Verfahren abzukürzen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Abba
Musik news
Abba und Green Day neu in Musik-Register der USA
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Tv & kino
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Handy ratgeber & tests
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Dortmunds Spieler jubeln
Fußball news
Durch Dortmunds Erfolg: Sechs deutsche Teilnehmer möglich
Kreuzfahrtschiff «Aida Prima» fährt in Hamburg in den Hafen
Reise
Aida sagt weitere Kreuzfahrten durchs Rote Meer ab