Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann flüchtet nach Unfall mit fremdem Auto und zwei Kindern

Nach einem Auffahrunfall mit vier Autos in Solingen ist der mutmaßliche Unfallverursacher mit einem fremden Fahrzeug, in dem noch zwei Kinder saßen, geflohen. Der 29-Jährige konnte nach kurzer Fahndung am Mittwochabend vor einem Einkaufszentrum in der Stadt gefasst werden - zusammen mit den Kindern, wie ein Polizeisprecher sagte. Diese seien unversehrt.
Symbolbild Polizei
Das Blaulicht an einem Polizeiwagen ist eingeschaltet. © David Inderlied/dpa/Archivbild

Der genaue Hergang des Auffahrunfalls war noch unklar. Die Fahrer seien danach aus ihren Autos ausgestiegen. Auch die Mutter der beiden Kinder im ersten Wagen habe ihr Fahrzeug verlassen, hieß es. Der 29-jährige mutmaßliche Unfallverursacher habe sich dann plötzlich in das vorderste Auto gesetzt und sei damit geflohen. Darin saßen den Angaben zufolge ein 8-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge.

Bei dem Unfall in der Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf sei ein 50-jähriger Mann leicht verletzt worden, so der Sprecher. Die Polizei leitete Ermittlungen ein. Insgesamt sei ein Schaden von 40.000 Euro entstanden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Mohammed Rassulof
Tv & kino
Rassulof über Flucht: «Mir blieb keine andere Wahl»
Lenny Kravitz
Musik news
Lenny Kravitz: Ein neues Album zum Geburtstag
Beach Boys
Musik news
Doku über die Beach Boys: Nicht nur «Good Vibrations»
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Bayer Leverkusen
Fußball news
Bayer will gegen Außenseiter FCK das Double
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten