Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochwasserlage entspannter: Pegelstände an Weser im Blick

Mit den nachlassenden Niederschlägen in Nordrhein-Westfalen stagnieren die Wasserstände an zahlreichen Orten im Land wieder oder sinken allmählich. Allerdings lenkte das Landesamt für Natur- und Umweltschutz (Lanuv) den Blick am Sonntag auf die Oberweser: Am Pegel Vlotho in Ostwestfalen an der Weser sei der Informationswert 3 überschritten, es werde dort vor einem großen Hochwasser gewarnt. «Allerdings werden die Wasserstände dieser Pegel nicht das Niveau von Weihnachten 2023 erreichen», hieß es. Stufe 3 warnt vor Überflutungen bebauter Gebiete in womöglich größerem Umfang.
Hochwasser in Nordrhein-Westfalen
Der Rhein in der Nähe von Wesel überflutet nach den Regenfällen die Wiesen am Ufer. © Henning Kaiser/dpa

Nach dem Dauerregen war vielerorts auch mit Bangen auf die Pegelstände geblickt worden. Am Sonntagmorgen hieß es, Warnstufe 2 - also mittleres Hochwasser - sei derzeit in Einzugsgebieten von Ems, Lippe und Weser erreicht. Beim Informationswert 2 sind Überflutungen einzelner Grundstücke oder Straßen möglich. Entlang der Weser sei an allen Pegeln mindestens Stufe 2 erreicht. Ein Überschreiten des Informationswertes 1 - kleines Hochwasser mit möglichen Überflutungen von Land- und forstwirtschaftlichen Flächen - sei in sechs Einzugsgebieten entlang der Ems, Lippe, Ruhr oder Sieg erwartbar.

Zum Rhein wies das Lanuv darauf hin, dass durch den Dauerregen der vergangenen Tage am Niederrhein die Wasserstände noch leicht steigen können - oder aber ihren Scheitel bereits erreicht hätten. In der größten NRW-Stadt Köln wurde am Sonntagmorgen ein Pegelstand von 6,57 Metern gemessen. Die erste Rhein-Hochwassermarke ist damit geknackt, Schiffe dürfen nur noch mit verminderter Geschwindigkeit fahren. Für Montagmorgen werde ein Sinken auf 6,45 Meter erwartet, hieß es auf der Homepage der Stadt. Am Pegel Duisburg-Ruhrort wurde für Sonntag ein Anstieg bis auf rund 8 Metern für möglich gehalten - ab 8,8 Meter ist nach Angaben der Stadt ein mittlerer Hochwasserstand erreicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?