Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gewaltsamer Tumult in Flüchtlingsunterkunft: Fünf Verletzte

Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in einer Notunterkunft für Geflüchtete in Herne sind am Donnerstag fünf Männer verletzt worden. Die Hintergründe der tumultartigen Lage seien noch Gegenstand der Ermittlungen, sagte ein Sprecher der Polizei. Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren am Vormittag zwei Personen aus unklaren Gründen in einen Streit geraten, in den sich eine noch unbekannte Zahl von Personen einmischte. Schließlich sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der ein Beteiligter auch ein Messer eingesetzt haben soll. 
Blaulicht
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Fünf Männer im Alter von 24, 26, 42, 36 und 42 Jahren wurden verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, es bestehe aber keine Lebensgefahr. Einer der noch immer aggressiven Verletzten soll zudem auf dem Weg ins Krankenhaus einen Rettungssanitäter derart angegangen haben, dass dieser ebenfalls eine Verletzung davon trug. Die Ermittlungen dauerten an. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Musik news
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Oliver Kalkofe
People news
Oliver Kalkofe spricht über seine heimliche Hochzeit
Philipp Hochmair
People news
Schauspieler Hochmair kämpfte mit Leseschwäche
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Windows 11
Das beste netz deutschlands
Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch