Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrug mit Leasing-Autos: Schlag gegen internationale Bande

Ermittler haben einen Schlag gegen ein international agierende Bande geführt, die für Leasing-Betrug mit teuren Autos im großen Stil verantwortlich sein soll. Am frühen Dienstagmorgen durchsuchten Beamte der Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafsachen in Düsseldorf und der Polizei in Wesel zahlreiche Wohn- und Geschäftsräume mehrerer Beschuldigter. Der Fokus der Aktionen lag auf Moers, Oberhausen, Aachen und Emmerich, wie die Ermittler berichteten. Eine Person sei festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Wie viele Beschuldigte insgesamt an den betrügerischen Kfz-Leasinggeschäften mutmaßlich beteiligt waren, könne man zunächst nicht sagen.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Die Bande sollen Gehaltsnachweise und Kontounterlagen gefälscht und diese eingesetzt haben, um an hochwertige Autos wie Porsche, Maybach oder Range Rover als Privatleasings zu gelangen. «Die Leasingraten wurden nach den derzeitigen Erkenntnissen anschließend nicht beglichen.» Die teuren Wagen wurden dem Verdacht zufolge an Abnehmer im inner- und außereuropäischen Ausland - insbesondere nach Dubai - verkauft. Der mutmaßliche Hauptverantwortliche habe sich bei Bekanntwerden der Ermittlungen nach Dubai abgesetzt. «Mutmaßlich steuert er die Geschäfte der Gruppierung von dort aus.» Nach dem Mann wird nun international gefahndet. Auch eine aus den Niederlanden agierende Gruppierung soll diese Fahrzeuge bestellt und abgenommen haben. 

«Da einer der Beschuldigten in einer besonders gesicherten Villa residierte und Anhaltspunkte für eine Bewaffnung der Täter vorlagen, waren auch Spezialkräfte der Polizei im Einsatz», schilderten die Ermittler. Bei dem Festgenommen handele es sich aber um eine andere tatverdächtige Person. Den Gesamtschaden könne man vorerst nicht beziffern, hieß es bei der Staatsanwaltschaft. Die Ermittlungen dauerten an. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Jin bei der Armee
People news
Erstes BTS-Mitglied beendet seinen Militärdienst
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Handy ratgeber & tests
Galaxy Buds3 (Pro): Ein radikales Redesign? Die Gerüchte im Überblick
Aleksandar Pavlovic
Fußball news
Pechvogel Pavlovic «sehr traurig» - Can bekommt EM-Chance
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier