Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

13- und 14-Jähriger bauen schweren Unfall mit Auto

Zwei männliche Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind in Herne mit einem Auto in mehrere geparkte Pkw gekracht und schwer verletzt worden. Sie seien ins Krankenhaus gekommen, aber nicht lebensbedrohlich verletzt, teilte die Polizei mit. Zeugen hatten demnach gegen 3.44 Uhr in der Nacht einen lauten Knall gehört und die Polizei verständigt.
13- und 14-Jähriger bauen schweren Unfall mit Auto
Zwei männliche Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren sind in Herne mit einem Auto in mehrere geparkte Autos gekracht und schwer verletzt worden. © S. W./7aktuell.de/dpa

Bisherigen Erkenntnissen zufolge waren die Jugendlichen mit zu hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und auf eine Parkfläche gekracht. Bei der Wucht des Aufpralls drückte sich der Unfallwagen unter ein geparktes Auto. Dabei seien zwei weitere geparkte Autos beschädigt worden. Wer das Auto gefahren hatte, blieb zunächst unklar. Die «WAZ» hatte zuvor berichtet.

Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen war dem Unfall ein Einbruch in eine Kfz-Werkstatt vorausgegangen, wie es hieß. Die Jugendlichen stünden nun im Verdacht, das Unfallauto dort gestohlen zu haben.

Redaktionshinweis: Hinweis: In einer früheren Version der Meldung war das Alter der Jugendlichen falsch angegeben. Die Polizei hat ihre Angaben korrigiert: Sie sind 13 und 14 Jahre alt. Außerdem wurden Informationen zu einem dem Unfall vorausgegangenen Einbruch in eine Kfz-Werkstatt ergänzt. (30.01.2024, 12:39 Uhr)

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Isabel Allende
Kultur
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen