Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Menschen sterben bei Unfall auf A7 nahe Hildesheim

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 nördlich von Hildesheim sind in der Nacht zu Donnerstag ein 63 Jahre alter Autofahrer und seine 58-jährige Beifahrerin ums Leben gekommen. Die beiden Getöteten stammten aus dem Kreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 63-Jährige mit seinem Wagen in Fahrtrichtung Hamburg ungebremst auf einen Sattelzug auf. Die Unfallursache ist noch unklar. Der 38 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Die A7 in Fahrtrichtung Hamburg war bis etwa 5.00 Uhr morgens voll gesperrt.
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen