Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Spaziergänger fällt in Kanal und taucht nicht wieder auf

Ein Spaziergänger ist in einen Kanal in Emden gefallen und nicht wieder aufgetaucht. Der 45 Jahre alte Mann ging mit seiner Frau am späten Sonntagabend am Treckfahrtstief spazieren, als er in das Wasser fiel, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Suche nach dem Mann dauerte am Montagnachmittag an. Zuvor berichtete die «Nordwest-Zeitung» über den Fall.
Feuerwehr
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Der Mann sei nicht selbstständig ans Ufer zurückgekommen und aus dem Blickfeld seiner Frau verschwunden, hieß es. Einsatzkräfte hätten bereits mit Booten, Wärmebildkameras oder Drohnen nach dem Mann gesucht. Die Suche sei in der Nacht zwischenzeitlich unterbrochen worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen