Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frau verschwindet mit Baby: Ermittlungen wegen Tötungsdelikt

Polizei, Feuerwehr, Suchhunde, Drohnen mit Wärmebildkameras und ein Hubschrauber: Mit einem Großaufgebot ist nach einer Frau und ihrem Baby gesucht worden. Der Fall nimmt einen tragischen Verlauf.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Die Suche nach einer verschwundenen Frau und ihrem Baby im Landkreis Biberach ist in ein Ermittlungsverfahren gegen die 32-jährige Mutter wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes gemündet. Das sechs Monate alte Kind sei am Freitag nach dem Wiederfinden in einem lebensbedrohlichen Zustand in ein Krankenhaus gekommen und dort zur Mittagszeit gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Hintergründe zu der mutmaßlichen Tat seien noch unklar. Auch die Frau sei in einem kritischen Zustand.

Seit Donnerstagabend hatten Mutter und Tochter aus dem Raum Schemmerhofen als vermisst gegolten. Nach Angaben der Beamten hatte die Frau gegen 18.30 Uhr ihre Wohnung mit dem Kind verlassen. Danach war ihr Aufenthalt unbekannt.

«Da Hinweise vorlagen, dass die Frau sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden könnte, wurde die Suche mit einer Vielzahl von Kräften durchgeführt», erläuterten die Ermittler in ihrer Mitteilung. Polizei, Feuerwehr, Drohnen mit Wärmebildkameras, Rettungshundestaffeln und speziell ausgebildete Hunde seien im Einsatz gewesen. Gegen 3.00 Uhr in der Nacht sei die Suche ergebnislos unterbrochen und am Freitagvormittag unter anderem mit einem Polizeihubschrauber fortgesetzt worden.

Eine Zeugin habe die Vermisste und ihr Kind schließlich gefunden. Entdeckt wurden Mutter und Tochter im näheren Umkreis ihres Wohnortes, wie ein Polizeisprecher am Vormittag sagte. Beide seien umgehend medizinisch versorgt worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden