Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerium will Stellenerhalt bei Meyer Werft

Angesichts des möglichen Stellenabbaus bei der Papenburger Meyer Werft will sich Niedersachsens Wirtschaftsministerium für den Erhalt von Arbeitsplätzen einsetzen. Das sagte ein Sprecher des Ministeriums am Mittwoch. Ein möglicher Stellenabbau bedeute «einen schmerzhaften Einschnitt für den Standort in Papenburg», hieß es.
Meyer Werft Papenburg
Teile eines Kreuzfahrtschiff in einer Halle der Meyer Werft. Die Werft plant nach Angaben des Betriebsrats den Abbau von bis zu 440 Stellen. © Sina Schuldt/dpa

Der Betriebsrat der Meyer Werft hatte am Mittwochmorgen mitgeteilt, dass das Traditionsunternehmen den Abbau von rund 440 Arbeitsplätzen plane. Eine Stellungnahme der Werft lag zunächst nicht vor. Das Unternehmen ist um Rückmeldung gebeten.

«Die Meyer Werft hat eine zentrale Bedeutung für die gesamte Region sowohl als Arbeitgeber wie auch als einer der internationalen Know-how-Träger im Kreuzfahrtschiffbau und damit als industrielles Aushängeschild von Weltrang», teilte das Ministerium mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Jerome Boateng
People news
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Jan Delay
People news
Jan Delay wurde erst spät Fan von Birkenstock-Sandalen
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Sieger
Fußball news
Spanien nach Gala im Achtelfinale – Italien enttäuscht
Leo-Look von Ganni
Mode & beauty
Leomuster liegt im Trend - so können Sie es kombinieren