Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ben Becker fürchtet sich manchmal vor dem Tod

Schauspieler Ben Becker hat manchmal Angst vor dem Tod. Das sagte der 59-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. «Ich versuche, keine Angst vor dem Tod zu haben, sondern ihn in meinem Leben aufzunehmen. Ich habe zunächst mal noch viel zu erzählen und habe noch ganz viel vor, und ich hoffe, dass mir das gegeben ist. Und irgendwann kann ich auf eine friedliche Art und Weise mit dem abschließen, was war und sagen: «Jetzt kommt etwas Neues, was immer das auch sein mag.»»
Premieren-Tournee „Todesduell“ von Ben Becker
Der Schauspieler Ben Becker steht bei einem Pressetermin der Premieren-Tournee „Todesduell“ im Berliner Dom. © Jens Kalaene/dpa

Der gebürtige Bremer geht mit seinem neuen Projekt «Todesduell» ab November auf Deutschlandtournee und feiert die Premiere im Berliner Dom. Die Grundlage bildet der christliche Text «Death's Duel» des englischen Dichters John Donne aus dem 17. Jahrhundert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Donna Leon
People news
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
Matthias Reim
People news
Matthias Reim: «Ich bin ein sehr optimistischer Mensch»
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Tv & kino
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Robert Andrich und Jonathan Tah
Nationalmannschaft
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Frühstücksburger mit Mortadella und Basilikum-Pistazien-Pesto
Familie
Mortadella-Frühstücksburger mit Basilikum-Pistazien-Pesto