Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

3:2 gegen Paderborn: Hannover wirbt für Leitl-Verbleib

Fünf Tore in einem Duell zweier Tabellennachbarn: 35.500 Zuschauer kommen beim sportlich eigentlich unbedeutenden Spiel zwischen Hannover und Paderborn voll auf ihre Kosten.
Hannover 96 - SC Paderborn 07
Blick auf die Anzeigetafel mit dem Endergebnis 3:2. © Swen Pförtner/dpa

Hannover 96 und der SC Paderborn haben sich in der 2. Fußball-Bundesliga einen wilden Schlagabtausch geliefert. Nach einer frühen 3:0-Führung zitterten sich die 96er am Ende zu einem knappen 3:2 (3:2)-Erfolg. Der Tabellensechste lieferte damit auch Argumente für eine weitere Zusammenarbeit mit seinem Trainer Stefan Leitl. Trotz eines bis 2025 gültigen Vertrags ist der Verbleib des 46-Jährigen in Hannover noch nicht sicher.

Vor 35.500 Zuschauern verteilten die Paderborner gleich zu Beginn zwei Gastgeschenke: Denn dem 1:0 von Lars Gindorf (6. Minute) und dem 3:0 von Nicolo Tresoldi (18.) gingen jeweils zwei völlig missglückte Rückpässe der SCP-Verteidiger Visar Musliu und Marcel Hoffmeier voraus. Das 2:0 für Hannover schoss Andreas Voglsammer (11.). Paderborn kam jedoch noch vor der Pause durch Koen Kostons (27.) und Raphael Obermair (40.) wieder heran.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Großchance für 96-Stürmer Gindorf (47.), der erst in der zweiten Saisonhälfte aus der Regionalliga-Mannschaft in den Profikader befördert worden war. Die Gäste hatten bei einer Dreifach-Chance für Obermair, Aaron Zehnter und Ilyas Ansah (60.) sowie bei einem Pfosten-Kopfball von Musliu (87.) die besten Gelegenheiten zum Ausgleich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Katy Perry
Musik news
Katy Perry bringt neue Musik raus - sexy Werbung
Discokugel
Musik news
Bekannt für Dance-Hymnen: Musiker Dario G gestorben
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
Kitzrettungsaktion in Sachsen-Anhalt
Das beste netz deutschlands
«Landwirtschaft.de»: Wissen über das Essen auf dem Teller
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Kylian Mbappé
Fußball news
Laut «L'Equipe»: Stürmerstar Mbappé hat sich Nase gebrochen
Jugendlicher mit Smartphone
Familie
Riesige WhatsApp-Gruppen: Wo Gefahr für Kids lauert